News

"Bumblebee": Drehstart des Spin-off verschiebt sich nach hinten

Ab August erforscht das Spin-off "Bumblebee" die Vorgeschichte des sympathischen Autobots.
Ab August erforscht das Spin-off "Bumblebee" die Vorgeschichte des sympathischen Autobots. (©Paramount Pictures 2017)

Es tut sich was bei den riesigen Autobots. Und das gleich an zwei Fronten: Entgegen früherer Meldungen werden die Dreharbeiten zu "Bumblebee" erst im August 2017 starten. Dafür planen die Macher für Sommer 2019 bereits "Transformers 6".

"Transformers 5: The Last Knight" ist gerade erst in den deutschen Kinos angelaufen, da sind Produzent Lorenzo Di Bonaventura und seine Kollegen gedanklich schon einen Schritt weiter. Wie konkret ihre aktuellen Pläne dann tatsächlich umgesetzt werden, hängt allerdings trotzdem vom Erfolg des jüngsten Teils der Filmreihe ab.

"Bumblebee": Dreharbeiten zum Spin-off starten im August

Nachdem zuvor noch von einem Drehstart im Juli die Rede war, macht Produzent Lorenzo Di Bonaventura jetzt klar: Die Arbeiten an "Bumblebee" werden erst im August beginnen. Der Release des Spin-offs ist dann für Sommer 2018 geplant. "Wir werden mit den Dreharbeiten für das Prequel, einen 'Bumblebee'-Film, im August starten, nächsten Sommer [2018] sehen wir dann also einen 'Bumblebee'-Film", erklärte er im Gespräch mit Screenrant.

Kommt 2019 "Transformers 6"?

Nur ein Jahr später, im Sommer 2019, möchte Di Bonaventura dann mit "Transformers 6" nachlegen. "Wir hoffen, im Sommer darauf den nächsten 'Transformers'-Film zu haben." Wie es mit der Schlagzahl der Filmveröffentlichungen des Franchise weiter geht, hängt allerdings auch vom Erfolg des aktuellen "Transformers"-Films ab. "Wir werden jeweils abwarten [was die Zuschauer davon halten]. Wir planen eine Menge Filme, aber man muss die Unterstützung des Publikums haben, denn diese Filme sind sehr teuer."

Unabhängig davon dürfen sich die Fans zunächst auf das Transformers-Spin-off "Bumblebee" freuen. Und sie sind nicht die Einzigen. "Ich freue mich schon darauf in 'Bumblebee' die 80er-Jahre-Transformers loszulassen und darauf, wie diese Art von Autos aussehen kann. Ich denke, das wird ein großer Spaß", verriet Di Bonaventura gegenüber Comicbook.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben