News

"Bumblebee"-Star Hailee Steinfeld teilt erstes Foto vom Set

Charlie-Darstellerin Hailee Steinfeld war für ihre Rolle im Western "True Grit" bereits für den Oscar nominiert.
Charlie-Darstellerin Hailee Steinfeld war für ihre Rolle im Western "True Grit" bereits für den Oscar nominiert. (©picture alliance / Geisler-Fotopress 2017)

Das erste Spin-off der "Transformers"-Reihe "Bumblebee" nimmt langsam aber sicher Fahrt auf. Um die Vorfreude der Fans weiter anzuheizen, veröffentlichte Hauptdarstellerin Hailee Steinfeld jetzt ein Foto vom Set, das die junge Schauspielerin in ihrer Rolle als Charlie Watson zeigt.

Im rockigen 80er-Jahre-Style präsentiert Steinfeld ihren "Bumblebee"-Charakter Charlie auf Twitter und liefert damit den ersten Blick auf die Teenagerin, die im kommenden "Transformers"-Prequel im Jahr 1987 einen reichlich ramponierten VW-Käfer findet. Kaum hat die Jugendliche den gelben Autobot wieder zusammengeflickt, enthüllt dieser seine wahre Gestalt – und verwickelt Charlie in seine Abenteuer. Diese Story klingt vertraut? Keine Sorge, Regisseur Travis Knight hat nicht vor, schlicht die Geschichte von "Transformers" noch einmal zu erzählen.

Mehr Emotionen, weniger Action?

Produzent Lorenzo di Bonaventura versicherte im Gespräch mit Collider, dass die "Bumblebee"-Macher nicht versuchen würden, sich in Sachen Action mit "Transformers"-Mastermind Michael Bay zu messen. Stattdessen wolle man mit dem Spin-off einen gänzlich anderen Weg einschlagen. "Es wird deutlich weniger Transformers geben", so di Bonaventura. "Du kannst nicht mit Michael [Bay] wetteifern – du würdest verlieren. Außerdem denke ich, das Publikum will immer etwas anderes […] Es bekommt eine sehr emotionale, komplexe Story".

"Bumblebee" erst Ende 2018

Bis die Fans Hailee Steinfeld und Autobot Bumblebee auf der Leinwand bewundern können, wird es allerdings noch eine Weile dauern. Obwohl die Dreharbeiten bereits begonnen haben und mit WWE-Star John Cena jüngst ein weiteres Cast-Mitglied gewonnen werden konnte, wurde der Kinostart des Spin-offs nach hinten verschoben.

Statt wie geplant im Sommer 2018 soll "Bumblebee" nun erst am 21. Dezember 2018 in den US-Kinos einrollen. Wann der Film in Deutschland zu sehen sein wird, ist bislang nicht offiziell bekannt gegeben worden.

Neueste Artikel zum Thema 'Bumblebee'

close
Bitte Suchbegriff eingeben