News

"Bumblebee": WWE-Profi John Cena stößt zum Cast des Spin-offs

Bumblebee bekommt Ende 2018 schlagkräftige Unterstützung durch Profi-Wrestler John Cena.
Bumblebee bekommt Ende 2018 schlagkräftige Unterstützung durch Profi-Wrestler John Cena. (©Paramount Pictures Germany 2017)

Paramount läutete am Montag offiziell die Dreharbeiten zum "Transformers"-Ableger "Bumblebee" ein und ließ prompt die Fan-Gemeinde heiß laufen. Der Grund: Das Studio schickt neben zahlreichen jungen Hauptdarstellern auch Wrestling-Star John Cena an der Seite des titelgebenden Autobots ins Rennen. Ein Wermutstropfen: Der Kinostart wurde kurzerhand verschoben.

Statt wie bislang geplant im Sommer 2018, soll "Bumblebee" nun ab dem 21. Dezember 2018 über die US-Leinwände rasen und somit Blockbustern wie "Aquaman" Konkurrenz machen. Um im Wettstreit mit dem muskulösen DC-Wassermann nicht baden zu gehen, bekommt Bee nun ebenfalls Unterstützung von einem Muskelpaket: WWE-Star und Schauspieler John Cena wurde laut The Hollywood Reporter offiziell als Cast-Neuzugang bestätigt.

"Pitch Perfect 2"-Darstellerin steigt ein

Die Hauptrolle in "Bumblebee" soll jedoch eine junge Hollywood-Aktrice übernehmen: Hailee Steinfeld wurde vor allem durch ihre Rollen in "Pitch Perfect 2" und "True Grit" bekannt. Im "Transformers"-Spin-off stößt Steinfeld nun als Charlie im Jahr 1987 auf den reichlich mitgenommenen Autobot Bumblebee. Sie repariert seine Schäden und wird prompt in die Kämpfe der Auto-Aliens verwickelt. Dabei ist Charlie allerdings offenbar nicht auf sich allein gestellt, denn fünf weitere Jungdarsteller wurden für zentrale Parts im kommenden Film bestätigt.

"Transformers"-Universum kommt ins Rollen

Das Leinwandabenteuer rund um den schwarz-gelben Fanliebling wird der erste Ableger der "Transformers"-Kinoreihe und soll den Startpunkt für ein ganzes Filmuniversum bilden. Hinter der Kamera steht diesmal allerdings nicht "Transformers"-Mastermind Michael Bay, sondern Regisseur Travis Knight, der bislang eher mit Animationsfilmen wie "Kubo – Der tapfere Samurai" und "Die Boxtrolls" auf sich aufmerksam machte.

Ob Knight auch die ganz große Action auf die Leinwand bannen kann, erfahren Kinogänger ab dem 21. Dezember 2018, wenn "Bumblebee" in den USA anrollt. Wann das Spin-off auch in Deutschland seinen Kinostart feiert, ist bislang noch offen.

Neueste Artikel zum Thema 'Bumblebee'

close
Bitte Suchbegriff eingeben