News

Captain America in Rente: Legt Chris Evans den Schild nieder?

So könnte Chris Evans schon bald nicht mehr zu sehen sein.
So könnte Chris Evans schon bald nicht mehr zu sehen sein. (©Disney 2016)

Die Avengers ohne Captain America? Unvorstellbar! Dennoch denkt Darsteller Chris Evans offenbar daran, den rot-weiß-blauen Anzug endgültig abzulegen, sobald die nächsten beiden Filme über das Superheldenteam von Marvel im Kasten sind.

Demnach wäre Chris Evans als Captain America nur noch in "Avengers: Infinity War" und dem folgenden Sequel zu sehen. Anschließend läuft der Vertrag des US-Schauspielers aus. Im Gespräch mit Esquire deutete Evans nun allem Anschein nach an, nicht verlängern zu wollen. Das Blatt schreibt: "Evans erklärt, ihm tue alles weh, da er am Tag zuvor gerade sein Workout begonnen hat, um für die nächsten zwei Captain-America-Filme in Form zu kommen. Die Filme werden beginnend ab April direkt nacheinander gedreht. Danach kein rot-weiß-blaues Kostüm mehr für den 35-Jährigen. Er wird seinen Vertrag erfüllt haben."

Darum will Chris Evans nicht mehr den Helden spielen

Noch 2010 bot Marvel Chris Evans einen Vertrag an, der laut Esquire ganze neun Filme als Captain America umfassen sollte. Der Hollywood-Beau lehnte ab, er bestand darauf, nicht mehr als sechs Superheldenfilme machen zu müssen. Grund dafür sind die langen Dreharbeiten für die Blockbuster, die pro Film jeweils bis zu fünf Monate in Anspruch nehmen. Rechnet man die Zeit für Promotermine oben drauf, blieb Evans schlicht nicht mehr genug Zeit für andere Projekte – ein Umstand, den der Kinoheld nun offenbar ändern möchte.

Gar kein Captain America mehr?

Viele Fans dürfte diese Nachricht hart treffen, schließlich gilt Chris Evans als ideale Besetzung für den patriotischen Helden. Jemand anderes im Kostüm von Captain America? Kaum vorstellbar, doch genauso könnte es kommen, denn dass Marvel den starken Charakter des Avengers einfach streicht, erscheint noch unwahrscheinlicher. Möglich wäre hingegen, dass an die Stelle von Steve Rogers dessen Freund Sam Wilson alias Falcon rückt. Der geflügelte Held wird in den Comics der neue Captain America und Anführer der Avengers, nachdem Steve Rogers sich zurückzieht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben