menu

"Catherine the Great": Erster Trailer zeigt Helen Mirren als Zarin

Die Queen hat sie bereits mehrfach gespielt, in "Catherine the Great" avanciert Helen Mirren jetzt zur mächtigsten Frau Russlands. Im offiziellen Trailer zeigt sich dabei eindrucksvoll, warum sich in der neuen Mini-Serie von Sky und HBO besser niemand in den Weg der Zarin stellen sollte ...

Die vierteilige Mini-Serie widmet sich der späteren Regierungszeit von Katharina der Großen, auch die leidenschaftliche Affäre mit Grigory Potemkin spielt in der neuen Co-Produktion von Sky und HBO eine wichtige Rolle.

Leg' Dich nicht mit Catherine the Great an

Dabei macht die von Oscarpreisträgerin Helen Mirren eindrucksvoll resolut gespielte Zarin schnell klar, dass sie nicht gedenkt, ihren Thron mit jemandem zu teilen. Und zwar weder mit ihrem Liebhaber Grigory Potemkin (Jason Clarke), noch mit ihrem machthungrigen Sohn Paul (Joseph Quinn). Um ihre Regentschaft zu sichern, schreckt Catherine dabei auch vor drastischen Maßnahmen nicht zurück, im Trailer ist mindestens eine Hinrichtung zu "bewundern".

Trailer setzt das Spiel um den Thron in Szene

Insgesamt beweisen Sky und HBO mit dem aktuellen Trailer, dass mit dem Ende von "Game of Thrones" für die beiden Sender noch lange nicht Schluss mit pompösen Serien ist, sei es nun Fantasy oder Historie. Im Video zu "Catherine the Great" gibt es alles zu sehen, von detailverliebten Schloss-Sets voller Goldstuck und Porzellan, bis hin zu verwüsteten Schlachtfeldern und großen Armaden.

Sendehinweis
"Catherine the Great" steht ab dem 24. Oktober auf Sky Ticket, Sky Go und Sky Q in Gänze zum Abruf bereit. Zusätzlich wird die Serie am 26. und 31. Oktober in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD ausgestrahlt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Serie

close
Bitte Suchbegriff eingeben