News

Charlie Hunnam will James Bond spielen – sein Argument ist kurios

Den passenden Anzug für die Rolle des James Bond hätte Charlie Hunnam schon mal.
Den passenden Anzug für die Rolle des James Bond hätte Charlie Hunnam schon mal. (©picture alliance/AP/Invision 2017)

Seit wenigen Tagen läuft "King Arthur: Legend of the Sword" in den deutschen Kinos, doch die Erwartungen der Fans konnte der Film scheinbar nicht ganz erfüllen. Für Hauptdarsteller Charlie Hunnam ist das kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Er hat offenbar bereits neue Pläne.

Zum offiziellen Kinostart am 11. Mai fuhr "King Arthur: Legend of the Sword" eher enttäuschende Ergebnisse ein. Gerade mal 14,7 Millionen US-Dollar spielte der Film laut Box Office Mojo an den amerikanischen Kinokassen über das erste Wochenende ein. Zum Vergleich: "Guardians of the Galaxy 2" schaffte mit etwas über 63 Millionen Dollar zeitgleich mehr als das Vierfache – und der Marvel-Actioner läuft bereits seit über einer Woche. "King Arthur"-Star Charlie Hunnam nimmt's gelassen.

Charlie Hunnam will James Bond spielen

Wie der Star gerade durchblicken ließ, hat er sein Augenmerk bereits auf eine ganz andere Herausforderung gerichtet: Er will als James Bond in den Dienst Ihrer Majestät treten. Sein Argument, warum er perfekt für die Rolle des smarten MI6-Agenten wäre? "Ich kann zwei Sachen von mir behaupten: Ich bin Engländer und ich sehe im Anzug einfach verteufelt gut aus", sagte Charlie Hunnam dazu in Late Night with Conan O'Brien.

Bisher scheint das den Produzenten von "James Bond" allerdings noch nicht aufgefallen zu sein. Aktuell habe sich noch keiner bei ihm gemeldet, wie der Schauspieler weiter zugab. Eigentlich schade, Lust hätte er nämlich durchaus. Als Conan O'Brien scherzhaft bemerkte, er werde dauernd wegen der Rolle angerufen, entgegnete der Darsteller prompt: "Wenn du beschließen solltest, es nicht zu machen, könntest du einfach den Namen deines alten Kumpels Charlie ins Gespräch bringen."

Vom König zum Geheimagenten?

Ob Charlie Hunnam nach "King Arthur: Legend of the Sword" als Nächstes in die Rolle von James Bond schlüpfen darf, steht also in den Sternen. Erst einmal wird er sich hintenanstellen müssen. Für den aktuellen "James Bond" hat sich ein letztes Mal sein Landsmann Daniel Craig überreden lassen, berichtet IGN. Und sobald der endgültig seinen Abschied aus den Diensten Ihrer Majestät nimmt, stehen bereits jede Menge andere Interessenten parat. Die Suche wird – wie immer – spannend werden.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'James Bond 25'

close
Bitte Suchbegriff eingeben