"Charmed"-Star Holly Marie Combs "verflucht" Reboot der Serie

Piper-Darstellerin Holly Marie Combs ist wenig begeistert von einem Remake von "Charmed".
Piper-Darstellerin Holly Marie Combs ist wenig begeistert von einem Remake von "Charmed". (©picture alliance/Mary Evans Picture Library 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

In Zeiten, in denen Filme und Serien gefühlt direkt nach Drehschluss ein Reboot erfahren, kann es für manche Original-Stars hart sein, nicht in die Neuauflage involviert zu sein. So geht es offenbar auch "Charmed"-Star Holly Marie Combs, die ihrem Ärger auch öffentlich Luft machte.

Nachdem erst vor einigen Tagen bekannt wurde, dass CW eine Pilotfolge eines "Charmed"-Reboots geordert hat, meldete sich die ehemalige Piper-Darstellerin dazu bei Twitter zu Wort.

"Charmed" gehört laut Combs den Hauptdarstellerinnen

Dort schreibt sie in einem Tweet: "Die Sache ist die. Bis sie uns bitten ['Charmed'] neu zu schreiben, wie es [der ehemalige 'Charmed'-Showrunner] Brad Kern wöchentlich tut, denkt gar nicht daran, aus unserer harten Arbeit Kapital zu schlagen." Für Combs ist es ganz klar, dass die Serie nach wie vor das Eigentum der vier Hauptdarstellerinnen und der alten Crew ist. "'Charmed' gehört uns vieren, unserer großen Anzahl von Autoren, den Crews und in erster Linie den Fans. Zur Information: Ihr könnt sie nicht täuschen, nur weil ihr einen Titel oder eine Marke besitzt". Dieser Ausbruch macht ziemlich deutlich, was Combs von einem Reboot hält.

Reboot kommt bei zwei zauberhaften Hexen schlecht an

Ihrer Meinung nach macht sich das Network einfach die Popularität der Serie zunutze, die Combs übrigens viele Jahre mitproduzierte, um eine neue Serie zu promoten. Außerdem stößt ihr bitter auf, dass der feministische Ansatz des Remakes herausgestrichen wurde. Zumindest Shannen Doherty ist da offenbar ganz bei ihr, äußerte sie doch gegenüber The Hollywood Reporter, dass es ihrer Meinung nach zu früh für eine Neuauflage der zauberhaften Hexen sei. Ob diese zustande kommt, ist ohnehin noch nicht gewiss – das hängt davon ab, wie gut die Pilotfolge bei den Entscheidungsträgern ankommt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben