News

"Chilling Adventures of Sabrina"-Finale ist nicht, was es scheint

Sabrina Spellman mag zwar den Pakt mit dem Teufel geschlossen haben, eine folgsame Hexe wird sie aber dennoch nicht.
Sabrina Spellman mag zwar den Pakt mit dem Teufel geschlossen haben, eine folgsame Hexe wird sie aber dennoch nicht. (©Netflix 2018)

Das Staffelfinale von "Chilling Adventures of Sabrina" ließ zahlreiche Zuschauer geschockt zurück. Scheint es doch ganz so, als hätte Titelheldin Sabrina Spellman ihren Widerstand gegen den "Dunklen Lord" aufgegeben und ihrem menschlichen Leben doch noch den Rücken gekehrt. Doch "Sabrina"-Star Kiernan Shipka kann die Fans beruhigen.

Noch ist nichts verloren. So lautet die Nachricht, die Kiernan Shipka den Fans von "Chilling Adventures of Sabrina" im Interview mit The Hollywood Reporter zukommen lässt. Zwar sah sich Halb-Hexe Sabrina am Ende von Staffel 1 gezwungen, ihren Namen nach langem Widerstand in das "Book of the Beast" zu schreiben und veränderte sich infolgedessen äußerlich sowie innerlich merklich. Ihrem Kampf gegen den "Dunklen Lord" habe sie deshalb aber noch lange nicht abgeschworen.

"Sie ist nun mehr denn je sie selbst"

Tatsächlich schmiede Sabrina nun lediglich einen neuen Plan, der sich all die neuen Kräfte zunutze macht, über die die Titelheldin als vollwertige Hexe nun verfügt, erklärte Shipka.

"Es geht nicht um Sabrina, die resigniert. Es geht um Sabrina, die eine größere, beträchtlichere Herausforderung annimmt, weil sie eine Agenda hat", erklärte die Schauspielerin. "Es hat die ganze Staffel gedauert, dass sie ihre eigene Macht erkennt, was sie damit tun könnte, wie sie Dinge verändern könnte. Ich denke, das ist der größte Unterschied zwischen der zweiten und der zehnten Episode. Es ist ein Fakt, dass sie nun mehr denn je sie selbst ist und sie weiß, dass sie in diesem Moment nur diese Entscheidung treffen kann, weil sie das nutzen wird, um ihren Weg durchzusetzen und was sie für richtig hält."

Katz-und-Maus-Spiel zwischen Sabrina und dem Höllenfürsten geht in Runde 2

Umso mehr dürften sich die Fans nun freuen, dass eine Staffel 2 für "Chilling Adventures of Sabrina" längst bestätigt ist. Tatsächlich laufen die Dreharbeiten bereits, wie Shipka bereits ausplauderte. Wann genau der Feldzug der Teenie-Hexe gegen den Herrscher der Hölle jedoch auf Netflix in die nächste Runde gehen wird, ist bisher noch unklar.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben