News

Chris Rock wird für die vierte "Fargo"-Staffel zum Kriminellen

Bald dürfte Chris Rock nicht mehr zum Lachen zumute sein: Der Comedian wurde für die vierte "Fargo"-Staffel gecastet.
Bald dürfte Chris Rock nicht mehr zum Lachen zumute sein: Der Comedian wurde für die vierte "Fargo"-Staffel gecastet. (©REUTERS/SHANNON STAPLETON/Adobe Stock 2018)

Es hat sich ausgelacht für Chris Rock! Der Comedian wird künftig für ihn vergleichsweise neues Terrain betreten, nachdem er für eine größere Rolle in der vierten "Fargo"-Staffel bestätigt wurde. 

Allem Anschein nach hat "Fargo"-Schöpfer Noah Hawley endlich Zeit gefunden, um an Staffel 4 zu arbeiten. Denn am Freitag hat John Landgraf, CEO von US-Sender FX Networks, im Zuge der Pressetour der Television Critics Association (TCA) erklärt, dass es eine weitere Staffel und einen überraschenden Neuzugang geben werde, wie Deadline berichtet: Comedian Chris Rock.

Chris Rock freut sich auf "Fargo"

Chris Rock scheint ziemlich glücklich über sein neuestes Engagement zu sein: "Ich bin ein Fan von 'Fargo' und kann es kaum abwarten, endlich mit Noah [Hawley] arbeiten zu können", wird der Comedian von Deadline aus einem Statement zitiert.

Das ist zu Staffel 4 bisher bekannt

Das nächste "Fargo"-Kapitel spielt in Kansas City, Missouri und wird die 1950er-Jahre abdecken. Es soll um zwei rivalisierende Immigranten-Familien gehen: eine italienische Familie, die aus Italien in die USA flieht und eine afro-amerikanische Familie, die aus den Südstaaten gen Norden zieht, um den Jim-Crow-Gesetzen zu entkommen.

Beide Familien wollen den "American Dream" leben und entwickeln sich zu einem kriminellen Syndikat in Kansas City – was über kurz oder lang zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen beiden führen wird. Um für Frieden zu sorgen, schicken sie ihren jeweils ältesten Sohn in die Familie des Rivalen, wo er wie eigen Fleisch und Blut behandelt werden soll. Doch natürlich kommt es zu einem tragischen Zwischenfall, der alles verändert ...

Chris Rock wird zum kriminellen Familienoberhaupt

Chris Rock soll in Staffel 4 von "Fargo" laut Landgraf offenbar das Oberhaupt der afro-amerikanischen Familie spielen. Die Dreharbeiten zur neuen Staffel sollen sogar schon Anfang 2019 beginnen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben