"Christopher Robin": Der erste Trailer zum "Winnie Puuh"-Film ist da

Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Nach "Die Schöne und das Biest" zaubert Disney die nächste Realverfilmung aus dem Hut: "Christopher Robin", eine Art Sequel zu den Abenteuern von Winnie Puuh. Und schon der erste Teaser-Trailer verspricht einen echten Wohlfühlfilm.

Christopher Robin (Ewan McGregor) ist erwachsen geworden. An seine Abenteuer mit seinen Plüsch-Freunden im Hundert-Morgen-Wald denkt der Familienvater offenbar längst nicht mehr. Alltagssorgen scheinen ihn zu erdrücken – bis im ersten Teaser-Trailer zur kommenden Disney-Realverfilmung plötzlich sein alter Freund Winnie Puuh vor ihm steht.

Altbekannte Story mit alten Bekannten

Zugegeben, die Story riecht verdächtig nach "Hook", Spielbergs Live-Action-Sequel zu "Peter Pan", in dem der erwachsene Peter wieder zu dem Kind in sich zurückfinden muss. Und dennoch ist der erste Blick auf die neue "Puuh"-Adaption von Regisseur Marc Forster vielversprechend. Der kleine Bär scheint ziemlich überzeugend gelungen – und auch seine Freunde Tigger, I-Aah, Ferkel, Eule und Rabbit sollen im Film die reale Welt erobern.

Der Cast von "Christopher Robin"

Neben Ewan McGregor ("Moulin Rouge", "Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung") als Christopher Robin wird Hayley Atwell ("Captain America: The First Avenger") als seine Ehefrau Evelyn zu sehen sein. Die Tochter der beiden (und potenzielle neue Spielgefährtin für Puuh?) wird von Bronte Carmichael verkörpert .

Kinostart
"Christopher Robin" soll voraussichtlich am 16. August 2018 in den deutschen Kinos anlaufen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben