News

Comedy-Star Will Ferrell in eSports-Kinofilm

Comedy-Star Will Ferrell bringt eSports ins Kino.
Comedy-Star Will Ferrell bringt eSports ins Kino. (©Facebook/WillFerrell 2016)

Kult-Komiker Will Ferrell wagt sich auf neues Terrain: Er wird die Hauptrolle in einem Film zum Thema eSports übernehmen. Darin soll er einen Gamer mit herausragenden Fähigkeiten spielen, der deutlich älter ist als seine übrigen Team-Mitglieder.

Ferrell, vor allem bekannt durch die "Anchorman"-Filme oder seine Rolle als Bösewicht Mugatu in "Zoolander 1&2", wird das neue Projekt auch als Produzent betreuen. Für die Story sorgen Michael Kvamme und Jordan Dunn, die zurzeit bereits am Script zu "Spongebob Schwammkopf 3" arbeiten. Mit dem nun angekündigten Film wird das Thema eSports dann endlich auch die Kinos erobern – mittlerweile können professionelle Gamer schon als Teenager Millionen verdienen. Die Finalrunde der Meisterschaft im Spiel "League of Legends" 2015 hatte zudem mehr Zuschauer als beispielsweise die NBA Finals der Nordamerikanischen Basketball-Liga. Der FC Schalke hat bereits in ein eigenes Team investiert und auch andere Bundesliga-Vereine, wie der FC Bayern München prüfen den Einstieg in das boomende Geschäft.

Bekannte eSports-Teams in Verhandlungen

Die Handlung von Will Ferrells neuem Projekt soll ihn als Gamer im mittleren Alter zeigen, der aufgrund seiner außergewöhnlichen Hand-Augen-Koordination neben deutlich jüngeren Team-Mitgliedern in einem Turnier antritt. Laut dem Hollywood Reporter befinden sich zurzeit die beiden hochklassige eSports-Teams Evil Geniuses (USA) sowie Fnatic (Australien / Großbritannien) in Gesprächen, an der Produktion teilzunehmen – das könnte zumindest einigen Gamern die Sorge nehmen, dass das Thema eSports in dem Film zu sehr auf die Schippe genommen wird.

Zurzeit ist Ferrell noch mit einem augenscheinlich weniger innovativen Projekt beschäftigt: den Dreharbeiten zu "Holmes and Watson", einer komödiantischen Neufassung der Sherlock-Holmes-Geschichten in der er erneut neben John C. Reilly ("Stiefbrüder") zu sehen sein wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben