News

Cooles Hands-on: "Stranger Things"-Kids testen Retrospielzeug

"Was ist das denn?" Caleb McLaughlin, Millie Bobby Brown und Gaten Matarazzo (v.l.) testen Retro-Spielzeug.
"Was ist das denn?" Caleb McLaughlin, Millie Bobby Brown und Gaten Matarazzo (v.l.) testen Retro-Spielzeug. (©Youtube/BuzzFeedVideo 2016)

In "Stranger Things" dürfen Millie Bobby Brown, Caleb McLaughlin und Gaten Matarazzo mit allerlei Spielzeug der Achtziger hantieren. Doch wissen die Kinderschauspieler überhaupt, was sie da in den Händen halten? 

"Stranger Things" inszeniert seine Kleinstadtatmosphäre in den USA der 1980er Jahre mit viel Liebe zum Detail. Vor allem den jungen Hauptdarstellern der Serie sieht man das Jahrzehnt an: an ihrer Kleidung, ihren Frisuren – und ihrem Spielzeug. Eine der ersten Szenen der Mysteryserie zeigt die Freunde Will, Mike, Dustin und Lucas bei einer Runde "Dungeons & Dragons", später telefonieren sie mit klobigen Walkie-Talkies.

"Stranger Things"-Schauspieler reisen in die Vergangenheit

Das Magazin Buzzfeed hat die jungen Darsteller nun auf ihr Retro-Gadget-Wissen geprüft. Dabei ist ein charmantes Video entstanden, in dem Millie Bobby Brown (Eleven), Caleb McLaughlin (Lucas) und Gaten Matarazzo (Dustin), die allesamt nach der Jahrtausendwende geboren wurden, Bekanntschaft mit Spielzeug der 80er und 90er machen.

"Ist das ein Gremlin?"

Dabei diskutiert das Trio unter anderem die Ähnlichkeit zwischen Furbys und anderen Plüschmonstern und stellen sehr unterschiedliches Vorwissen unter Beweis: Während sich Gaten Matarazzo schnell als erstaunlich bewanderter Kenner von Schnapparmbändern und Glibberknete erweist, ist vor allem Millie Bobby Brown immer wieder überrascht von den seltsamen Gimmicks. Als sie sich eine Packung Pop Rocks in den Mund kippt, kann man ihr die Skepsis über das auf der Zunge explodierende Zuckerzeug wortwörtlich im Gesicht ablesen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben