News

Crossover von "Scandal" und "How To Get Away With Murder" kommt!

Annalise Keating (l.) und Olivia Pope (r.) könnten im Crossover ein unschlagbares Team abgeben.
Annalise Keating (l.) und Olivia Pope (r.) könnten im Crossover ein unschlagbares Team abgeben. (©Facebook/HowToGetAwayWithMurder, Facebook/ScandalABC 2018)

Gladiatoren, aufgepasst! Olivia Pope, hauptverantwortliche Krisenmanagerin bei "Scandal", trifft bald auf Juraprofessorin Annalise Keating. Letzterer stand das Wasser zuletzt in "How To Get Away With Murder" bis zum Hals. Ist das etwa der Grund für das überraschend angekündigte Crossover?

Auf ihren Instagram-Profilen posteten die Hauptdarstellerinnen Kerry Washington und Viola Davis überraschende Fotos – jeweils im Arbeitsbereich der anderen.

"Scandal"-Star im Gericht

"Hey Viola Davis, guck dir das an. Kommt dir der Ort bekannt vor? Wo bist du?", fragt Kerry Washington mit einem Schnappschuss von sich selbst. Dabei sitzt sie im Justizministerium, in dem normalerweise Viola Davis als Juraprofessorin mit ihren Studenten schier unlösbare Fälle vor dem Richter verteidigt.

"How To Get Away With Murder"-Star im Weißen Haus

Lange ließ sich "How To Get Away With Murder"-Star Viola Davis natürlich nicht bitten und reagiere prompt mit einem ähnlichen Foto. Allerdings befindet sich die Schauspielerin dabei im Oval Office – eigentlich der hauptsächliche Arbeitsplatz von Olivia Pope in "Scandal". "Hey Kerry Washington, rate mal, wo ich gerade bin?"

Längst überfälliges Crossover

Und so kommt zusammen, was schon längst zusammengehört: Die Ladies aus "Scandal" und "How To Get Away With Murder" werden in einem Crossover aufeinandertreffen, wie unter anderem Deadline berichtet. Sogar Shonda Rhimes, der kreative Kopf hinter den Serien, bestätigte das Crossover in einem Instagram-Post, indem sie einen Auszug des Treffens anteaserte. "Leute, es passiert!"

Wie Variety berichtet, soll sich das Crossover über mehr als nur eine Episode erstrecken. Den Anfang macht allem Anschein nach "Scandal": In einer Folge soll offenbar Annalise Keating in Erscheinung treten. Das Aufeinandertreffen soll anschließend in einer Folge "How To Get Away With Murder" fortgeführt werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben