menu

Da laus' mich doch ... Disney setzt "Planet der Affen" fort

Es wird nachgeladen! Die "Planet der Affen"-Reihe ist noch nicht am Ende ...
Es wird nachgeladen! Die "Planet der Affen"-Reihe ist noch nicht am Ende ...

Alles Gute hat mal ein Ende? Nicht bei Disney! Das House of Mouse hat erste Details enthüllt, wie es nach dem Kauf von 20th Century Fox mit den bekanntesten Filmreihen des Studios weitergehen soll. Dazu zählt auch – Überraschung! – "Planet der Affen".

Eigentlich fand die Prequel-Trilogie rund um den intelligenten Affen Caesar 2017 mit "Planet der Affen: Survival" ihren würdigen Abschluss. Für Disney ist das aber kein Grund, das Fox-Franchise ruhen zu lassen: Auf einem Shareholder-Termin verkündete Disney-CEO Bob Iger laut Comicbook, dass die Prequel-Trilogie in "naher Zukunft" fortgesetzt werden soll. Einen exakten Termin nannte Iger jedoch nicht.

Die "Planet der Affen"-Reihe im Überblick

Der erste "Planet der Affen"-Film erschien bereits 1968 und basierte auf dem gleichnamigen Roman des französischen Schriftstellers Pierre Boulle. Es folgten vier Sequels. Im Jahr 2001 drehte dann Regisseur Tim Burton ein Remake mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle.

Von 2011 bis 2017 erschien schließlich die visuell herausragende Prequel-Trilogie. Statt Kostümen kam erstmals das Performance-Capture-Verfahren zum Einsatz, um die menschlichen Darsteller in Affen zu verwandeln. Andy Serkis, der in den Filmen den Affen Caesar verkörpert, gilt zu Recht als Pionier dieser Technik!

Reboots, Reboots, Reboots!

"Planet der Affen" ist nicht die einzige Fox-Filmreihe, der Disney ein unerwartetes Update verpasst. Iger hat verraten, dass der Maus-Konzern gleich vier Reboots plant. "Nachts im Museum", "Gregs Tagebuch", "Im Dutzend billiger" und "Kevin – Allein zu Haus" sollen allesamt Neuauflagen bekommen, die dann auf dem hauseigenen Streamingdienst Disney+ erscheinen.

Das Echo auf diese Nachrichten ließ nicht lange auf sich warten. So reagierte der einstige "Kevin – Allein zu Haus"-Darsteller Macaulay Culkin ziemlich schräg auf die Reboot-Pläne: Via Twitter veröffentlichte er seine ganz persönliche Idee einer "upgedateten Version" des Filmklassikers.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Planet der Affen: Survival

close
Bitte Suchbegriff eingeben