News

Daniel Craig kehrt als James Bond zurück!

Dass Daniel Craig als James Bond seinen Martini lieber geschüttelt als gerührt trinkt, werden wir auch im 25. Teil des Franchise zu sehen bekommen.
Dass Daniel Craig als James Bond seinen Martini lieber geschüttelt als gerührt trinkt, werden wir auch im 25. Teil des Franchise zu sehen bekommen. (©20th Century Fox Home Entertainment 2017)

Spielt Daniel Craig noch ein weiteres Mal James Bond oder nicht? Diese Frage beschäftigt 007-Fans seit "Spectre". Die Antwort lautet: Er wird es noch einmal tun! 

Allem Anschein nach wird Daniel Craig im 25. Teil der Agentenreihe erneut in die Rolle von James Bond schlüpfen. Und das, obwohl er nach Ende der Dreharbeiten von "Spectre" im Jahr 2015 noch ausgeschlossen hatte, dass er jemals zurückkehren würde. "Eher würde ich mir die Pulsadern aufschneiden", kommentierte er damals die Möglichkeit einer Rückkehr.

Daniel Craig ist noch nicht fertig mit James Bond

Während zwischenzeitlich Idris Elba, Tom Hardy und Aidan Turner als neue MI6-Agenten gehandelt wurden, hat der britische Mirror nun von Bond-Produzentin Barbara Broccoli höchst persönlich erfahren, dass niemand anderes als Daniel Craig im nächsten James-Bond-Film wieder 007 spielen werde.

Und nicht nur das: Die Produzentin ist außerdem der festen Überzeugung, dass Adele den Titelsong performen wird. Die mehrfache Grammy-Preisträgerin sang bereits 2012 für "Skyfall" den Titelsong, wodurch der 23. Teil der Agentenfilmreihe zum erfolgreichsten des Franchise wurde. Und obwohl Adele derzeit mit Stimmbeschwerden zu kämpfen hat, weshalb sie bereits zwei Konzerte absagen musste, ist Broccoli überzeugt, dass sie die Sängerin überreden könnte.

Daniel Craig + Adele = Kassenknüller

Eine Quelle aus Produktionskreisen erzählte dem Mirror außerdem: "Craig und Adele sind zusammen ein Gewinnerteam, die ultimative Wahl, die Kassenschlager. Es hat seine Zeit gedauert, aber Daniel hat nachgegeben – und der Konsens in der Bond-Riege lautet, dass Mister Craig erneut 007 ist." Adele hingegen sei noch eine Unbekannte in der Gleichung. Doch sie sei gerne ein Teil von James Bond gewesen, also sei man durchaus optimistisch, so der Insider.

Geht es nach Produzentin Broccoli, könnten die Dreharbeiten zum 25. James-Bond-Film bereits 2018 beginnen – und der dürfte dann ein echter Hit werden. Jetzt bleibt nur noch die Frage, ob auch Sam Mendes als Regisseur zurückkehren wird.

Neueste Artikel zum Thema 'James Bond 25'

close
Bitte Suchbegriff eingeben