menu

"Dark"-Teaser zu Staffel 3: Bist Du bereit für den finalen Zyklus?

Die erste deutsche Netflix-Originalserie nähert sich ihrem großen Finale: "Dark" startet im Juni in die dritte und letzte Runde – und sorgt mit dem ersten Teaser für viel Verwirrung in unseren Köpfen.

Achtung, Spoiler!
Es folgen Informationen zu den ersten beiden "Dark"-Staffeln. Du liest auf eigene Gefahr weiter.

Netflix fordert noch einmal all Deine Konzentration: Am 27. Juni startet auf dem Streamingdienst die dritte "Dark"-Staffel. Getreu dem Motto "Der Anfang ist das Ende und das Ende ist der Anfang" werden die neuen Folgen wieder fleißig mit der Zeit spielen, doch mit der Parallelwelt kommt nun ein neuer Faktor hinzu.

Staffel 3 bringt alles zusammen

Das Ende von Staffel 2 hat es bereits angedeutet: Jonas ist in einer Parallelwelt angekommen. Er befindet sich noch immer in seiner Heimat Winden, allerdings wirkt der Ort wie eine verzerrte Spiegelung. Zwar konnte Jonas noch nicht alle losen Fäden der Vergangenheit zusammenbringen, doch allmählich beginnt er, die Struktur hinter allem zu erkennen.

Dankbar für weltweiten Erfolg

"'Dark' war bereits in der Konzeption als Zeitreise-Trilogie geplant. Umso glücklicher waren wir, dass die erste Staffel um die Verstrickungen der Bewohner von Winden durch Raum und Zeit auf so viel Zuschauerliebe weltweit getroffen ist", freuen sich Drehbuchautorin Jantje Friese und Regisseur Baran bo Odar in einer Pressemeldung.

Ein paar Tage bleiben uns also noch, bis das Ende von "Dark" eingeläutet wird. Genug Zeit, um die ersten beiden Staffeln anzugucken. Angesichts der komplexen Geschichte vielleicht keine allzu schlechte Idee ...

Sendehinweis
Der dritte Zyklus bzw. Staffel 3 von "Dark" startet am 27. Juni auf Netflix.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Dark

close
Bitte Suchbegriff eingeben