News

Dark Universe nimmt mit Johnny Depp & Javier Bardem Gestalt an

Das Monster-Universum von Universal Pictures geht mit Johnny Depp, Javier Bardem, Russell Crowe, Sofia Boutella und Tom Cruise an den Start.
Das Monster-Universum von Universal Pictures geht mit Johnny Depp, Javier Bardem, Russell Crowe, Sofia Boutella und Tom Cruise an den Start. (©Instagram/darkuniverse 2017)

Die Monster sind aus dem Sack: Universal Pictures bestätigte, dass das kommende "Die Mumie"-Remake den Auftakt für das Dark Universe bilden soll, ein Franchise rund um die bekanntesten Ungeheuer des Studios. Mit von der Partie sind dabei keine Geringeren als Johnny Depp und Javier Bardem.

Nachdem Johnny Depp und Javier Bardem aktuell mit "Pirates of the Caribbean 5" gemeinsam die Leinwand erobern, wird das Duo nun auch das geplante Dark Universe von Universal Pictures bereichern. So soll der Sparrow-Darsteller bald als unsichtbarer Mann zu sehen bzw. nicht zu sehen sein, während Javier Bardem vom untoten Piratenjäger zu Frankensteins Monster mutiert. Letzteres sollen Kinogänger laut Entertainment Weekly bereits im Februar 2019 in Aktion erleben, wenn "Bride of Frankenstein" pünktlich zum Valentinstag in den Kinos startet.

Diese Stars erhellen das Dark Universe

Bis es allerdings so weit ist, taucht zunächst die Neuauflage von "Die Mumie" aus der Versenkung auf und auch diese kann sich mit Hollywoodstars wie Tom Cruise, Sofia Boutella und Russell Crowe sicherlich sehen lassen. Letzterer mimt den Dr. Henry Jekyll, der einerseits eine Verbindung zwischen den einzelnen Filmen des Dark Universe darstellt und andererseits mit "Dr. Jekyll und Mr. Hyde" selbst einen Solo-Schocker in der Mache hat.

Erstes Foto vom Cast

Einen ersten Blick auf die Gesichter des Dark Universe durften Fans der Horror-Remakes bereits schon jetzt werfen. Universal Pictures veröffentlichte ein Gruppenfoto der Schauspieler unter dem schlichten Titel: "Willkommen in einer neuen Welt der Götter und Monster."

Der Auftakt des Dark Universe, "Die Mumie", zieht ab dem 8. Juni 2017 deutsche Kinogänger in seinen Bann.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben