menu
Highlight

Das "Game of Thrones"-Reisevideo: Wir waren an den Original-Drehorten!

Kroatien oder Spanien? Pah, für einen echten "Game of Thrones"-Fan viel zu Mainstream! Immerhin stehen die interessantesten Drehorte in Nordirland. Wie sieht das echte Winterfell aus? Wo hat Theon seine Taufe erhalten? Und welche Szene hat Kit Harington alias Jon Snow versaut? Unser Reisevideo nimmt Dich mit nach Westeros!

Kurz vor dem Start der achten Staffel steigt für jeden "Game of Thrones"-Fan die Nervosität, schließlich wird eine der größten Fantasy-Sagas der Neuzeit ihr unwiderrufliches Ende finden, zumindest im TV. Um mich abzulenken und gleichzeitig noch mal in Erinnerungen an sieben Staffeln voller Höhepunkte, Niederschläge und schockierender Todesszenen zu schwelgen, habe ich kurzerhand einen Trip ins windige Nordirland gebucht. Dort stehen einige der Original-Drehorte – und ich war mittendrin!

So sehen Winterfell und Walder Freys Zwillinge im echten Leben aus ... ?

Dass Winterfell nicht wirklich existiert und erst mit ausgefeilter Tricktechnik zum Leben erweckt wird, dürfte jedem einleuchten. Aber ich war doch verblüfft, dass die Serie aus so wenig so viel gemacht hat, und das immer wieder, über sieben Staffeln hinweg.

"Wir brauchen einen schönen, felsigen Strand, an dem Theon Graufreud seine Taufe bekommt", muss es irgendwann mal in einem Meeting geheißen haben. Und genau diesen EINEN perfekten Strandabschnitt zu finden – sicherlich keine leichte Aufgabe.  Mein Respekt vor der oftmals so wenig beachteten Arbeit der Locations Scouts ist nun deutlich gestiegen!

Der Winter ist da!

Mir bleibt nun nur noch, Dir viel Spaß beim Anschauen meines kleinen Reiseberichts zu wünschen.

Und natürlich, die Stunden runterzuzählen, bis "Game of Thrones" endlich (und zum letzten Mal) weitergeht. Werden die Weißen Wanderer ganz Westeros überrennen? Glaubt irgendjemand wirklich, Arya Stark könnte Brienne allen Ernstes in einem Schwertkampf besiegen? Und was ist eigentlich aus Varys' Foltermeister in der ollen Holzkiste geworden? Ab Montag, dem 15. April, wissen wir endlich mehr ...

Superfan vs. "GoT"-Laie: Die andere Perspektive

Ich, Wolf, bin "Game of Thrones"-Superfan, keine Frage. Wie ein echter "GoT"-Laie die Tour wahrnimmt, hat Kollege Philipp vom TURN ON-Printmagazin auf amüsante Weise festgehalten. Hier geht es zur Online-Version seines etwas anderen Reiseberichts.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Game of Thrones

close
Bitte Suchbegriff eingeben