menu

Das Geld fließt weiter: "Aquaman" knackt die Milliarden-Dollar-Marke

Arthur Curry sucht im Film nach einem legendären Schatz – Warner und DC haben ihn mit "Aquaman" bereits an Land gezogen.
Arthur Curry sucht im Film nach einem legendären Schatz – Warner und DC haben ihn mit "Aquaman" bereits an Land gezogen.

Jetzt ist es offiziell: James Wans "Aquaman" hat mit seinem weltweiten Einspielergebnis die magische Eine-Milliarde-Dollar-Marke überschritten. Damit stellt die Comicverfilmung den Erfolg der anderen Filme aus dem DC Extended Universe (DCEU), das 2013 mit "Man of Steel" seinen Anfang nahm, mühelos in den Schatten.

Es hatte sich schon abgezeichnet, nun ist es offiziell: Am vergangenen Samstag konnte "Aquaman" offiziell die Milliarde feiern. Der Blockbuster spielte bis dato über 1,02 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen weltweit ein (via Box Office Mojo). Damit ist "Aquaman" der erste DCEU-Film überhaupt und der erste DC-Film seit Christopher Nolans "The Dark Knight Rises" im Jahr 2012, der die Milliarden-Dollar-Marke knackt.

"Aquaman"-Regisseur James Wan dankt

"Zuerst, [viel] Liebe und ein großes Danke an die Fans und Zuschauer rund um die Welt", freute sich Filmemacher James Wan in einem offiziellen Statement (via The Hollywood Reporter) über seinen zweiten Eine-Milliarde-Dollar-Kinohit nach "Fast & Furious 7". "Ich werde für immer in Jason [Momoas] Schuld stehen, [weil er] Aquaman in einen der coolsten Leinwandsuperhelden aller Zeiten verwandelt hat und für kommende Generationen zum goldenen Standard für diesen Charakter wurde."

Warner auf der Erfolgswelle

Und auch das Filmstudio Warner Bros. hat Grund zur Freude. Schließlich ist der enorme Erfolg von "Aquaman" zum einen ein gutes Zeichen für die kommenden DC-Ableger "Shazam!" und "Joker". Zum anderen dürfen die Studiobosse jedoch auch auf das bereits bestätigte Sequel hoffen, für das Jason Momoa laut eigener Aussage bereits einige Ideen in petto hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Aquaman

close
Bitte Suchbegriff eingeben