News

Das Lux hat wieder geöffnet: Dreh von "Lucifer"-Staffel 4 eingeläutet

Darauf erst mal einen Drink: Die Produktion zu "Lucifer"-Staffel 4 ist gestartet.
Darauf erst mal einen Drink: Die Produktion zu "Lucifer"-Staffel 4 ist gestartet. (©Michael Courtney/FOX 2018)

"Lucifer" ist zurück! Nachdem US-Sender Fox die Serie zur Hölle schickte und Netflix als Erlöser einsprang, haben nun endlich die Arbeiten an Staffel 4 der TV-Show begonnen. Mit einem "Behind the Scenes"-Video feierte der Cast jetzt den offiziellen Drehbeginn – und teilte dämonisch-fies gegen den ehemaligen Heimatsender aus.

Zunächst einmal bedankten sich Tom Ellis (Lucifer), Lauren German ("Detective" aka Chloe), Kevin Alejandro (Dan), Rachael Harris (Linda) und Aimee Garcia (Ella) jedoch bei ihren "Lucifans". Denn: Ohne die virale Social-Media-Kampagne "#SaveLucifer" der treuen Anhänger hätte Netflix die Serie wohl nicht gerettet. Dank der Fans wird es nun jedoch eine Staffel 4 mit zehn neuen Folgen geben – und diese werden ab sofort gedreht, wie per Videobotschaft via Twitter bestätigt wurde.

Dämonin Mazikeen verdammt die Fox-Verantwortlichen

Der rund einminütige Clip enthält allerdings noch einen witzigen Seitenhieb: Nachdem sich der Cast bei den Fans bedankt hat, schwenkt die Kamera in Lucifers Nachtclub "Lux", wo Dämonin Mazikeen (Lesley-Ann Brandt) mal wieder an der Bar steht. Mit einem fiesen Lächeln auf den Lippen präsentiert sie den Fans eine Flasche mit der eingelegten "Seele des Entscheidungsträgers, der uns abgesetzt hat". Na dann, Prost!

Wann kommt Staffel 4?

Lucifer Morningstar himself alias Schauspieler Tom Ellis scheint derweil noch etwas durch den Wind vom vielen Hin und Her um seine TV-Show. "'Lucifer' Staffel 4 bei Netflix, startet heute", verkündet er zunächst, um gleich wieder zurückzurudern. "Die Dreharbeiten haben heute begonnen, [die Serie] ist heute noch nicht auf Netflix, lasst euch nicht verwirren."

Einen offiziellen Release-Termin hat der Streaminganbieter nämlich bislang nicht bekannt gegeben. Gemutmaßt wird jedoch, dass "Lucifer" irgendwann 2019 seine Wiederauferstehung feiern wird.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben