News

Das sind die Nominierungen für die Grammys 2017

Beyoncé führt die Liste der Nominierten für die Grammys 2017 an.
Beyoncé führt die Liste der Nominierten für die Grammys 2017 an. (©instagram / beyonce 2016)

Am 12. Februar werden in den USA die Grammys 2017 an die erfolgreichsten Musiker und Bands des vergangenen Jahres verliehen. Heute wurden die Nominierungen bekannt gegeben – und ein Duell zwischen zwei Pop-Diven zeichnet sich ab.

Beyoncé und Adele gehören kurz nach Bekanntgabe der Nominierungen für die Grammys 2017 zu den Favoriten auf den größten und wichtigsten Musikpreis der USA. Beide können Nominierungen in den Hauptkategorien "Album des Jahres", "Aufnahme des Jahres" und "Song des Jahres" vorweisen. Popstar Justin Bieber, Rapper Drake und Countrymusiker Sturgill Simpson gehen in der Kategorie "Album des Jahres" gegen die Pop-Diven ins Rennen.

Neun Grammy-Nominierungen für Beyoncé

Beyoncé führt zudem zahlenmäßig die Liste der Nominierten an: In neun von insgesamt 84 Kategorien könnte sie die begehrte Trophäe im Februar erhalten. Ebenfalls gute Chancen auf eine Auszeichnung haben Drake und Kanye West sowie Rihanna: Alle drei sind jeweils achtmal nominiert, Chance The Rapper folgt mit sieben Nominierungen. Überraschungsgast zwischen den Hochkarätern ist die dänische Band Lukas Graham, die mit ihrem Song "7 Years" sowohl für den "Song des Jahres" als auch für die "Aufnahme des Jahres" nominiert ist.

Bekommt David Bowie den Grammy posthum?

Neben den prestigeträchtigen Hauptkategorien gibt es noch zahlreiche Unter- und Nebenkategorien, in denen allerdings ebenfalls große Namen vertreten sind: Der im Januar verstorbene Glam-Titan David Bowie tritt mit seinem letzten Album "Blackstar" unter anderem gegen Radioheads "A Moon Shaped Pool" in der Kategorie "Bestes Alternative-Album" an. Die Punkrocker Blink-182 haben Chancen auf das "Beste Rock-Album" und Sängerin Sia kann sich in der Kategorie "Bestes Pop-Album mit Gesang" gegen Adele, Justin Bieber, Ariana Grande und Demi Lovato behaupten. Die vollständige Liste der Nominierten findest Du auf der Website der Grammys 2017. Die feierliche Preisverleihungs-Gala findet am 12. Februar 2017 in Los Angeles statt und wird live beim US-Fernsehsender CBS übertragen. Late-Night-Talker James Corden moderiert das Event.

Die wichtigsten Nominierungen bei den Grammys 2017

Album des Jahres
"25" – Adele
"Lemonade" – Beyoncé
"Purpose" – Justin Bieber
"Views" – Drake
"A Sailor's Guide To Earth" – Sturgill Simpson

Aufnahme des Jahres
"Hello" – Adele
"Formation" – Beyoncé
"7 Years" – Lukas Graham
"Work" – Rihanna Featuring Drake
"Stressed Out" – Twenty One Pilots

Song des Jahres
"Formation" – Beyoncé
"Hello" – Adele
"I Took A Pill In Ibiza" – Mike Posner
"Love Yourself" – Justin Bieber
"7 Years" – Lukas Graham

Bester Newcomer des Jahres
Kelsea Ballerini
The Chainsmokers
Chance The Rapper
Maren Morris
Anderson .Paak

Neueste Artikel zum Thema 'Grammys 2017'

close
Bitte Suchbegriff eingeben