News

DCs "Shazam!" hat seinen Hauptdarsteller gefunden

DC macht Zachary Levi zum neuen Leinwand-Helden.
DC macht Zachary Levi zum neuen Leinwand-Helden. (©picture alliance / AP Photo 2017)

Jetzt ist es raus: Das DC Extended Universe hat seinen Shazam gefunden. Die Filmemacher erwählten allerdings keinen der bislang heiß gehandelten Kandidaten als Hauptdarsteller für den geplanten Film. Stattdessen soll es ausgerechnet ein Schauspieler richten, der bereits für Konkurrent Marvel vor der Kamera stand.

Lange rätselten die Fans, welcher Schauspieler die Hauptrolle in "Shazam!" ergattern könnte. Unter anderem spekulierten die Fans auf WWE-Profi John Cena ("Dating Queen"). Sogar Hollywoodstar Dwayne Johnson ("Jumanji: Willkommen im Dschungel"), der den Shazam-Gegner Black Adam in einem eigenen Solo-Ableger spielen soll, schaltete sich in die Diskussionen ein. Sein Wunschkandidat für die Rolle des mächtigen DC-Helden stand fest: Armie Hammer ("The Social Network") wäre laut Johnson genau die richtige Besetzung gewesen.

DC bedient sich beim "Thor"-Cast

Die Verantwortlichen bei DC und Warner Bros. sahen das offenbar anders: Sie entschieden sich laut Informationen von The Hollywood Reporter für Zachary Levi ("Chuck"). Dabei arbeitete dieser zuvor ausgerechnet für den großen Rivalen: Levi verkörperte Fandral in Marvel's "Thor: The Dark Kingdom".

Zachary Levi wird zum mächtigsten Sterblichen

Somit wird Levi das erwachsene Helden-Alter-Ego des jungen Protagonisten Billy Batson mimen. Für die Rolle des Letzteren ist bislang kein Darsteller bestätigt. Mittels eines Casting-Aufrufs suchen die DC-Verantwortlichen zurzeit fieberhaft nach einem passenden Schauspieler: "Männlich, 12-15 Jahre alt. Ein Teenager, der zu Captain Marvel wird, dem mächtigsten Sterblichen der Welt. Da ihm von dem Zauberer Shazam der Zugang zu unglaublichen Kräften gewährt wurde, muss er [nur] den Namen des Zauberers aussprechen und wird von einem Blitzschlag getroffen, der ihm die Fähigkeiten der Götter verleiht."

Kinostart
Bereits Anfang 2018 sollen die Kameras für "Shazam!" rollen. Der US-Kinostart ist dann wiederum für den 5. April 2019 angesetzt. Wann der Film auch in Deutschland zu sehen sein wird, ist bislang unklar.

Neueste Artikel zum Thema 'Shazam!'

close
Bitte Suchbegriff eingeben