News

"Deadpool 2": Dreharbeiten beginnen in Kürze

Ryan Reynolds schlüpft offenbar bald wieder in das Deadpool-Kostüm.
Ryan Reynolds schlüpft offenbar bald wieder in das Deadpool-Kostüm. (©Facebook/Deadpool 2016)

Endlich einmal gute Nachrichten zu "Deadpool 2"! Die Dreharbeiten zu dem lang erwarteten Sequel sollen offenbar im Januar 2017 beginnen – allen Widrigkeiten zum Trotz.

Probleme mit dem neuen Film um den Söldner mit der großen Klappe gab es in den vergangenen Wochen wahrlich genug: Erst kehrte Regisseur Tim Miller dem Film wegen Unstimmigkeiten mit Hauptdarsteller Ryan Reynolds den Rücken. Dann warf auch noch Filmkomponist Tom Holkenborg alias Junkie XL das Handtuch. Unbeeindruckt von diesen Verlusten soll "Deadpool 2" in knapp zwei Monaten aber offenbar in die Produktionsphase gehen.

"Deadpool 2" taucht in Dreharbeiten-Liste auf

Das legt ein Eintrag auf der Website Whatsfilming.ca nahe, die Drehtermine von Filmproduktionen in der kanadischen Stadt Vancouver und der umgebenden Provinz British Columbia auflistet. Hier ist "Deadpool 2" aktuell auf Januar 2017 datiert. Offenbar möchte sich das Filmstudio 20th Century Fox von der unklaren Personallage möglichst nicht den Drehplan durcheinanderbringen lassen – oder hat das Datum bisher schlicht nicht offiziell nach hinten verschoben.

Nachfolge von Tim Miller geklärt?

Die Terminierung des Drehstarts ist möglicherweise aber auch ein Indiz dafür, dass zumindest auf dem Regiestuhl von "Deadpool 2" bereits Ersatz gefunden ist. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, nach denen "John Wick"-Regisseur David Leitch ein Favorit für den Posten sein könnte. Drew Goddard ("Der Marsianer") und Magnus Martens ("Luke Cage") sollen laut der Website Comicbook ebenfalls im Gespräch sein.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben