News

"Deadpool 2"-IMAX-Poster: Jetzt ist der Söldner aufs Einhorn gekommen

Deadpool ist bekannt für seine Vorliebe für Einhörner, Chimichangas und Crocs.
Deadpool ist bekannt für seine Vorliebe für Einhörner, Chimichangas und Crocs. (©YouTube / ONE Media 2018)

Deadpools Liebe zu flauschigen Einhörnern hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Nun zollt sogar das Marketing zum Sequel "Deadpool 2" dem Lieblingsplüschtier des Söldners Tribut. Auf einem neuen, magischen IMAX-Poster galoppieren Deadpool und seine X-Force-Kollegen auf dem Fabelwesen ihrem nächsten Abenteuer entgegen.

Auch in "Deadpool 2" scheint die merkwürdig erotische Beziehung von Wade Wilson zu seinem Kuschel-Einhorn wieder eine Rolle zu spielen. Zumindest hat sich die Obsession des Antihelden für die zauberhaften Tierchen nun sogar einen Weg auf das offizielle IMAX-Poster zum Sequel gebahnt. Im niedlichen Cartoon-Stil, der beinahe schon an ein kunterbuntes Märchenbuch erinnert, zeigt das Plakat Deadpool, Domino und Cable auf dem Rücken des Fabelwesens, während Colossus und Negasonic Teenage Warhead offenbar bereits den Halt verloren haben.

Irrer Marketing-Feldzug für "Deadpool 2" geht weiter

Es ist nicht das erste irrwitzige Poster zum anstehenden Antihelden-Sequel. Zuvor sah man die X-Force bereits friedlich versammelt beim Thanksgiving-Dinner und ein weiteres "Meisterwerk" zeigte das wahrlich "göttliche" Aufeinandertreffen von Deadpool (Ryan Reynolds) und Cable (Josh Brolin).

Das verriet der jüngste Trailer

Letzterer legt sich im schon im Trailer zum Film mit dem Titelhelden an, weil Cable versucht einen jungen Mutanten (Julian Dennison) zu töten. Der Söldner mit der großen Klappe beschließt kurzerhand, den Jungen zu retten – und gründet zu diesem Zweck sein eigenes "superduper Team", die X-Force.

Kinostart
Ob es der X-Force gelingt, Cable zu stoppen, erfahren wir spätestens ab dem 17. Mai 2018. Dann startet "Deadpool 2" in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben