News

"Deadpool 2": Ist die Katze um Terry Crews Rolle aus dem Sack?

Terry Crews (rechts von Ryan Reynolds als Deadpool) könnte einen faszinierenden Mutanten verkörpern.
Terry Crews (rechts von Ryan Reynolds als Deadpool) könnte einen faszinierenden Mutanten verkörpern. (©YouTube/20th Century Fox 2018)

Seit der neue Trailer zu "Deadpool 2" veröffentlicht wurde, können wir die Rückkehr des Söldners mit der großen Klappe kaum abwarten. Doch im Feuergefecht des neuen Clips wäre uns fast entgangen, dass uns ein paar mehr Shots von "Brooklyn Nine-Nine"-Darsteller Terry Crews vergönnt waren. Und es kristallisiert sich schon langsam heraus, wen der Hüne im respektlosen Sequel spielen könnte.

Offiziell ist es zwar noch nicht, doch es gibt im neuesten "Deadpool 2"-Trailer klare Hinweise darauf, wen Crews verkörpern wird.

Mutant wird für die X-Force rekrutiert

Und zwar kann es sich bei dem X-Force-Mitglied um niemand anderen handeln als den Mutanten Bedlam, wie Looper im Trailer entdeckt haben will. Als Wade Wilson alias Deadpool nämlich ein paar mögliche Kandidaten für seine X-Force durchgeht, erscheint für eine Millisekunde auch das Bild von Terry Crews, das mit dem Namen "Bedlam" beschriftet ist. Doch nur in Slow-Motion offenbart sich dem normalen Zuschauer dieses Geheimnis. Comiclesern ist Bedlam kein Unbekannter.

Terry Crews als Mutant mit ungewöhnlichen Superkräften

In den Marvel-Comics hat der Mutanten-Superheld die Gabe, ein bioelektromagnetisches Feld zu kreieren und zu projizieren, das ähnliche Kraftquellen im Umfeld ausschaltet. Außerdem kann er im menschlichen Gehirn über chemische Prozesse Zustände wie Schmerz, Schlaf oder Verwirrung auslösen. Und weil das noch nicht genug ist, verfügt der Mutant, dessen Name eigentlich Jesse Aaronson ist, über einen schwarzen Gürtel in Karate. Also ein idealer Partner für Deadpool. Interessant ist zudem, dass er eine enge Verbindung zu Mutantin Domino hat, die ebenfalls zur X-Force gehört. 

Terry Crews ist bislang vor allem als Seriendarsteller in Comedyformaten erfolgreich und war in "Alle hassen Chris" und "Brooklyn Nine-Nine" zu sehen. Dass ihm das Actiongenre liegt, bewies er jedoch schon in "Expendables 1- 3".

Kinostart
Wie er sich an der Seite von Wade Wilson schlägt, erfahren wir ab dem 17. Mai, wenn "Deadpool 2" die Kinos stürmt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen