News

"Deadpool 2": Ryan Reynolds postet erstes Foto vom Söldner-Sequel

Deadpool (Ryan Reynolds) lässt es sich auf einem neuen Foto gut gehen.
Deadpool (Ryan Reynolds) lässt es sich auf einem neuen Foto gut gehen. (©Facebook/Deadpool 2016)

Noch gut ein Jahr dauert es, bis Ryan Reynolds in "Deadpool 2" endlich wieder Schwerter und Pistolen zieht und nebenbei flotte Sprüche klopft. Nun gibt es schon einmal ein erstes Foto vom Set, das den Söldner vor bekannter Kulisse zeigt.

Deadpool lässt es auf dem Schnappschuss, den sein Darsteller Ryan Reynolds via Social Media veröffentlicht hat, gewohnt lässig angehen: "Hab in der X-Mansion vorbeigeschaut. Riesenüberraschung. Keiner zu Hause", steht unter dem Twitter-Bild, das den Söldner in voller Kostümierung liegend und Däumchen drehend vor dem Hauptquartier der X-Men zeigt.

Deadpool besucht die X-Mansion

Damit ist wohl klar, dass es in "Deadpool 2" ein Wiedersehen mit einigen X-Men-Mutanten geben wird. Colossus und Negasonic Teenage Warhead, die schon im ersten Film mitmischten, dürften auf jeden Fall für das Sequel zurückkehren. Ob noch weitere Mutanten aus Charles Xaviers Schule für besonders Begabte einen Auftritt haben werden, ist noch nicht sicher. Allerdings teaserte Reynolds mit der Bildunterschrift des Instagram-Posts noch einen weiteren Helden an: "Habe ausgiebig nach den Tretminen von Beast Ausschau gehalten, bevor ich ein wohlverdientes Nickerchen gemacht habe", schrieb er – und warf damit die bislang unbeantwortete Frage auf, wie es eigentlich um die Stubenreinheit des blaubefellten Mutanten Beast bestellt ist.

Mutantenvielfalt bei "X-Men" und "X-Force"

Während noch unklar ist, welche X-Men genau in "Deadpool 2" auftreten werden, ist ein anderes Superheldenteam schon fester bestätigt. Die X-Force, eine deutlich gewaltbereitere Mutanten-Eingreiftruppe, wird definitiv einen Auftritt haben und neben Deadpool selbst mindestens noch aus Muskelpaket Cable (Josh Brolin) und Domino (Zazie Beetz) bestehen. Alle drei dürften zudem im geplanten "X-Force"-Film zu sehen sein – dann ja vielleicht auch an der Seite noch weiterer X-Men.

Wie viele X-Mutanten in "Deadpool 2" letztlich auflaufen werden, erfahren wir am 1. Juni 2018. Dann startet der Film bei uns in den Kinos.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben