News

Der Horror hat ein Ende: "The Purge 5" wird letzter Teil des Franchise

Endet mit "The Purge 5" die blutige Tradition der Säuberungsnacht?
Endet mit "The Purge 5" die blutige Tradition der Säuberungsnacht? (©Universal Pictures 2018)

Keine Frage, die "The Purge"-Reihe zählt mit vier Kinofilmen und einer TV-Serie zu den erfolgreichsten Horror-Franchise weltweit. Doch alles hat ein Ende – und für die "saubere" Filmreihe könnte dieses schon mit dem bevorstehenden Sequel "The Purge 5" kommen. Das hat nun Franchise-Schöpfer James DeMonaco höchstpersönlich verraten.

Läutet "The Purge 5" die letzte Säuberungsnacht ein? Wenn es nach James DeMonaco geht, lautet die Antwort: ja, aber auf "wirklich coole" Art und Weise.

Idee für "The Purge 5" begeistert die Macher

"Ich habe es in meinem Kopf. Ich denke, ich werde es so schreiben. Ich denke, es ist ein toller Weg, es alles zu beenden. Wir wollen es alle, denke ich, in diesem [Film] beenden und ich bin sehr aufgeregt", erklärte der "Purge"-Schöpfer im Interview mit Entertainment Weekly. "Als mir die Idee kam und ich sie allen präsentiert habe, schienen sie begeistert und ich denke, es wird ein wirklich cooles Ende, wie wir das Ganze nach Hause bringen." Konkrete Plot-Details wollte der Filmemacher allerdings nicht preisgeben.

Wann kommt der Film in die Kinos?

Nachdem zuletzt der Prequel-Film "The First Purge" in den Kinos zu sehen war, wird zurzeit noch die erste Staffel der "The Purge"-Serie in den USA ausgestrahlt, an der DeMonaco ebenfalls maßgeblich beteiligt ist. In Deutschland kann diese über Amazon Prime gestreamt werden. Mit der TV-Show können die Fans sich noch ein wenig die Wartezeit versüßen, denn wann "The Purge 5" in den Kinos starten wird, ist bislang unklar. Einen offiziellen Starttermin gibt es noch nicht.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben