"Rambo 5" mit Sylvester Stallone bekommt Poster und Kinostart [Update]

Zehn Jahre nach seinem letzten Abenteuer nimmt John Rambo seine nächsten Gegner ins Visier.
Zehn Jahre nach seinem letzten Abenteuer nimmt John Rambo seine nächsten Gegner ins Visier. (©picture alliance / Everett Collection 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Nun also doch! Sylvester Stallone bindet sich das Tuch ein letztes Mal um den Kopf und kehrt in "Rambo 5" als wortkarger Dschungel-Krieger zurück. Das Sequel zum 90er-Jahre-Action-Franchise soll noch 2018 in Arbeit gehen.

Update vom 09. Mai, 10 Uhr: Kurz nachdem die Nachricht die Runde machte, dass es in "Rambo 5" ein Wiedersehen mit Sylvester Stallone geben wird, legte dieser via Instagram nun nach. Dort veröffentlichte der Hollywoodstar nämlich ein vorläufiges Poster zum fünften "Rambo"-Teil, das zugleich indirekt den Kinostart ankündigte. Zwar nennt Sylvester Stallone zwar kein konkretes Datum, doch im "Herbst 2019" soll es so weit sein.

Ursprüngliche Meldung: Sylvester Stallone kann die Finger nicht von seinen erfolgreichsten Franchise lassen. Das "Rocky"-Spin-off "Creed 2" soll noch 2018 in die Kinos kommen. Und auch der einstige Elite-Soldat John Rambo schlägt sich offenbar schon bald wieder durch den Urwald! Die Dreharbeiten zu "Rambo 5" sollen noch im September dieses Jahres beginnen – und der mittlerweile 71-jährige Sly wird einmal mehr den Vietnam-Veteranen geben.

Stallone erneut in mehrfacher Funktion

Laut Informationen von Deadline mischt Sylvester Stallone jedoch nicht nur als Schauspieler mit. Auch das Drehbuch zu "Rambo 5" soll erneut aus seiner Feder stammen. Prompt wurde gemunkelt, Sly werde auch im Regiestuhl platz nehmen. Schließlich zeichnete der Hollywoodstar auch als Filmemacher für den letzten Teil von 2008, "John Rambo", verantwortlich. Knapp zehn Jahre später scheint sich Stallone der Dreifachbelastung allerdings nicht mehr aussetzen zu wollen: Deadline will erfahren haben, dass für "Rambo 5" ein anderer Regisseur verpflichtet werden soll.

Vorerst muss jedoch ein Investor für das Filmprojekt gefunden werden. Die Verhandlungen sollen in Cannes stattfinden.

Erste Details zur Handlung von "Rambo 5"

Worum es in dem fünften Film der Kinoreihe gehen soll, ist hingegen schon offiziell. Rambo gibt sein zurückgezogenes Leben als Farmer einmal mehr auf, um sich ins Kampfgetümmel zu stürzen. Der Grund: Die Tochter eines Freundes wurde entführt. Kurzerhand begibt sich der Einzelkämpfer deshalb nach Mexiko, wo er es mit einem ganzen Drogenkartell aufnehmen muss.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben