News

Der nächste "Alien"-Film hätte furchteinflößend werden können

Regisseur Neill Blomkamp entwarf zahlreiche "Alien"-Konzeptstudien.
Regisseur Neill Blomkamp entwarf zahlreiche "Alien"-Konzeptstudien. (©Instagram/neillblomkamp 2015)

Der Sci-Fi-Regisseur Neill Blomkamp, bekannt für "District 9", hat offenbar im Geheimen an einem neuen "Alien"-Film gearbeitet. Obwohl seine Vision wohl nie auf die große Leinwand kommen wird, zeigen Concept-Art-Bilder, dass der Streifen wirklich furchteinflößend hätte werden können.

Der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp hat am Freitag zahlreiche Konzeptstudien zu einem möglichen neuen "Alien"-Film auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht. Der Filmemacher wurde vor allem durch seinen originellen Science-Fiction-Streifen "District 9" aus dem Jahr 2009 bekannt. Er arbeitete offenbar ohne den Auftrag oder die Zustimmung eines Filmstudios in seiner Freizeit an dem Konzept für einen neuen "Alien"-Streifen. "Daran habe ich gearbeitet. Nun aber wohl nicht mehr. Liebe es trotzdem", schrieb der Südafrikaner zu einem der Bilder.

"Alien"-Streifen sollte nach dem zweiten Teil ansetzen

Der "Alien"-Film von Neill Blomkamp sollte offenbar nach dem zweiten Teil "Aliens - Die Rückkehr" spielen, aber in einer Welt ohne "Alien 3". Dort hätten Ellen Ripley alias Sigourney Weaver und Dwayne Hicks alias Michael Biehn weiterhin zusammenarbeiten können. Blomkamp entwarf zudem einen furchterregenden Alien-Helm für Ripley, eine neue Xenomorph-Königin und einen grauenvollen Facehugger.

Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen
Concept-Art vom geheimen "Alien"-Film fullscreen

Hoffnung auf Fortsetzung der Filmreihe besteht weiterhin

"Alien"-Fans dürfen dennoch hoffen, dass es abseits von "Prometheus" wieder einen neuen Film mit den bösartigen außerirdischen Lebewesen geben wird. Wie Blomkamp in einem Instagram-Kommentar erklärte, habe das Filmstudio 20th Century Fox nie Nein zu seinen Entwürfen gesagt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben