News

Der neue "Baywatch"-Trailer protzt mit geballter Muskelpower

Dwayne Johnson und Zac Efron lassen in "Baywatch" die Muskeln spielen.
Dwayne Johnson und Zac Efron lassen in "Baywatch" die Muskeln spielen. (©Frank Masi/Paramount Pictures 2017)

Action, Comedy und ganz viel freier Oberkörper: Der neue Trailer zum kommenden "Baywatch"-Film weiß ganz genau, wo die Verkaufsargumente seiner Hauptdarsteller Dwayne Johnson und Zac Efron liegen.

Bis der "Baywatch"-Film mit dem amtierenden "Sexiest Man Alive" Dwayne Johnson in der Hauptrolle bei uns in die Kinos kommt, ist es noch ein gutes halbes Jahr hin. Ein neuer Trailer versetzt uns nun aber zumindest für eineinhalb Minuten an kalifornische Sandstrände zwischen Badenixen, Jetskis und Muskelpakete.

Dwayne Johnson und Zac Efron: Kräftemessen am "Baywatch"-Strand

Vor allem letztere setzt der Trailer zum Film-Remake der Kultserie gekonnt in Szene: So dürfen wir Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) und seinem Sidekick Matt Brody (Zac Efron) unter anderem dabei zusehen, wie sie in einem Wettbewerb Traktorreifen stemmen, Klimmzüge machen und – Kühlschränke schleppen? Wer jemals einen Umzug mit Küche bewältigen musste, wird die athletische Leistung wohl zu würdigen wissen...

Heiße Action, coole Sprüche

Dazu gibt es einen ersten Eindruck von der zwielichtigen Victoria Leeds (Priyanka Chopra), die den Rettungsschwimmern mit verbrecherischen Machenschaften das Leben schwer macht und sie beim Detektiv-Spielen im Drogenmilieu in Kompetenzstreitigkeiten mit der echten Polizei bringt. Natürlich spart "Baywatch" bei dieser Kriminalgeschichte nicht mit derben Gags und jeder Menge Action: Verfolgungsjagden, Schießereien und Rettungsaktionen auf brennenden Schnellbooten haben Dwayne Johnson und Co. jedenfalls ebenso drauf wie flotte Sprüche.

Deutscher Kinostart von "Baywatch" ist voraussichtlich der 1. Juni 2017.

Neueste Artikel zum Thema 'Baywatch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben