menu

Der neue "Soul"-Trailer zum Pixar-Film verzaubert Deine Seele

Wenn der neue Pixar-Film "Soul" schon nicht wie geplant im Juni in den Kinos starten kann, gibt's eben einen neuen Trailer. Dieses Mal geht es nicht um die kleinen Seelen, die in einer Zwischenwelt leben, sondern um Hauptfigur Joe Gardner.

Wir beobachten ihn in seinem Alltag: wie er seine Musikklasse unterrichtet, wie er in einer Bar zu einem Vorspiel für eine Jazz-Band geht – und genommen wird. Der Soul-Musiker hat außerordentliches Potenzial. Ihm könnte eine erfolgreiche Karriere als Pianist bevorstehen.

Pixar-Film spielt in zwei Welten

Dass sein Leben einen ganz anderen Weg einschlägt, hat bereits der erste "Soul"-Trailer gezeigt. Denn Joe liegt nach einem schweren Unfall im Koma. Seine Seele gelangt in eine Art Zwischenwelt, wo sie zahlreiche andere Seelen trifft und die Seelenschmiede kennenlernt. Dort werden die noch unschuldigen, kleinen Seelen ausgebildet und auf die große weite Welt vorbereitet.

Es gibt was auf die Ohren

Endlich hören wir auch den Song "Parting Ways", der extra für "Soul" von Cody ChesnuTT geschrieben, produziert und gesungen wurde. Viele kennen vielleicht die Neuauflage seines Songs "The Seed", die er 2002 zusammen mit The Roots aufgenommen hat.

Kinostart
In den USA startet "Soul" am 20. November 2020 in den Kinos. Ob und wann er nach Deutschland kommt, ist noch unklar.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Walt Disney Studios

close
Bitte Suchbegriff eingeben