News

Der Pate kommt! Al Pacino stößt zu Tarantinos Film über Manson-Morde

Al Pacino arbeitet das erste Mal mit Quentin Tarantino.
Al Pacino arbeitet das erste Mal mit Quentin Tarantino. (©Concorde 2018)

Wenn Quentin Tarantino ruft, steht Hollywood Schlange. Sein neuester Casting-Coup: Für seine Verfilmung der Manson-Morde unter dem Titel "Once Upon a Time in Hollywood" sicherte sich der Kultregisseur die Teilnahme von Schauspiel-Urgestein Al Pacino. Und auch der Rest der Besetzung kann sich sehen lassen.

Der Deal zwischen den beiden Hollywood-Größen ist schon unter Dach und Fach, wie Variety berichtet. Und auch welche Rolle Pacino in dem historischen Crime-Drama übernehmen wird, ist bereits durchgesickert.

Al Pacino wird zum Schauspielagenten

Pacino wird Marvin Shwarz spielen, den Agenten des Schauspielers Rick Dalton, der von Leonardo DiCaprio verkörpert wird. Es wird die erste Zusammenarbeit Pacinos mit Tarantino und damit dürfte sich für den US-Regisseur ein Traum erfüllen. Tarantino ist dafür bekannt, Schauspieler zu casten, deren Filme er in seiner Jugend gesehen hat. Dazu gehören unter anderem David Carradine, den er in der "Kill Bill"-Reihe würdigte und Pam Grier, die in "Jackie Brown" ihr Comeback feierte.

"Once Upon a Time in Hollywood" mit Starcast

Doch Pacino und DiCaprio sind nicht die einzigen Hollywoodstars, die sich in "Once Upon a Time in Hollywood" die Ehre geben werden. So wird Brad Pitt ebenfalls in einer der Hauptrollen zu sehen sein. Er verkörpert Cliff Booth, das langjährige Stuntdouble von Ex-Westernstar Rick Dalton. Als Daltons berühmte Nachbarin Sharon Tate hat Margot Robbie ihren Auftritt und auch Burt Reynolds und Timothy Olyphant gehören zum Ensemble. Außer Pacino hat der Manson-Film mit Damian Lewis ("Homeland"), Luke Perry ("Beverly Hills 90210), Emile Hirsch ("Into the Wild) und Dakota Fanning ("Die Einkreisung") weiteren illustren Zuwachs bekommen.

"Once Upon a Time in Hollywood" spielt im Hollywood der 1969er-Jahre und beleuchtet im Episodencharakter – ähnlich wie bei "Pulp Fiction" – den Mord an der hochschwangeren Sharon Tate und vier weiteren Personen durch die berüchtigte Manson-Family.

Kinostart
Am 8. August startet "Once Upon a Time in Hollywood in den Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben