menu

Der "wahre Grund"? Darum hat Netflix all seine Marvel-Serien gecancelt

Was steckt wirklich hinter dem Netflix-Aus für alle Marvel-Serien?
Was steckt wirklich hinter dem Netflix-Aus für alle Marvel-Serien?

Marvel-Fans hatten es zuletzt nicht leicht: Streamingdienst Netflix cancelte gnadenlos eine beliebte Superhelden-Serie nach der anderen. Eine offizielle Begründung für diese drastischen Entscheidungen gab es nicht – bis jetzt. US-Medien wollen nun nämlich den wahren Grund für das Aus von "Daredevil" und Co. kennen.

Nachdem jüngst mit "Marvel's The Punisher" und "Marvel's Jessica Jones" auch die verbliebenen beiden Marvel-Serien auf Netflix offiziell abgesetzt wurden, beschäftigte sich The Hollywood Reporter (THR) eingehend mit der Frage nach dem Warum. Die Antwort: Am Ende dreht sich – wenig überraschend – alles um das liebe Geld und einen neuen Trend im Streaminggeschäft.

Neue Strategie: Original-Content behalten statt Lizenzen vergeben

Im Grunde steht Disney angesichts des bevorstehenden Launchs seines eigenen Streamingservices Disney+ vor der entscheidenden Frage, welchen Content man künftig lieber für sich behalten möchte und in welchen Fällen man weiter Lizenzen an andere Sender und Partner wie Netflix vergibt. Denn:

"Einfach gesagt: Netflix hat keinerlei Eigentumsbeteiligung an irgendeiner seiner Marvel-TV-Serien. Jede der sechs Marvel-Shows war im Besitz von Disney. Netflix zahlte an ABC Studios [ebenfalls Teil des Disney-Konzerns, Anm.d.Red.] für jede Staffel der jeweiligen Serien eine happige Lizenzgebühr."

Diese Lizenzen seien Disney als Einnahmequelle zwar gelegen gekommen, nun wolle man seinen Original-Content jedoch vornehmlich für seinen eigenen Streamingdienst nutzen.

Medien und Fans sind sich einig

Woher THR diese Informationen nimmt, verrät das Portal zwar nicht, die Aussagen gehen jedoch mit den Vermutungen der Marvel-Fans konform. Die zeigten sich zuletzt in den sozialen Medien sicher, dass das Aus für "Daredevil" und die anderen Netflix-Marvel-Serien nicht mit den Zuschauerzahlen zusammenhängen könnte. Schließlich schien vor allem der Hype um die dritte Staffel von "Daredevil" und die zweite Staffel von "The Punisher" ungebrochen.

Bleibt abzuwarten, ob es künftig tatsächlich auf Disney+ ein Wiedersehen mit Frank Castle, Matt Murdock und Co. gibt ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben