menu

"Die Addams Family" ist zurück! Erster Trailer kommt mit "Es"-Verweis

Was ist schon normal? "Die Addams Family" ganz sicher nicht! Der schaurig-schräge Clan kehrt zurück auf die Leinwand – dieses Mal in animierter Form. Beim Anblick des ersten offiziellen Trailers dürften Grusel-Fans begeistert in die eiskalten Händchen klatschen, denn es gibt nicht nur reichlich Parallelen zu den Cartoons und den Filmen aus den 90er-Jahren, sondern auch diverse Easter Eggs.

So hält Tochter Wednesday plötzlich einen roten Luftballon in der Hand und verkündet, dass ihr Bruder Pugsley verschwunden ist – eine unverkennbare Anspielung auf den Kinohit "Es", in dem ein Horrorclown Kinder entführt. "Die Addams Family" könnte allerdings wohl nicht einmal Pennywise erschrecken.

Aus alt mach neu – und animiert

Aber der Trailer zum Animationsfilm "Die Addams Family" kann noch mehr: Er weckt beim Zuschauer die Lust, noch einmal die "Addams Family"-Filme aus den 1990er-Jahren zu gucken! So gibt es natürlich ein Wiedersehen mit Morticia, Gomez, Wednesday und ihrer geliebten Armbrust, Pugsley, Großmutter sowie Onkel Fester – und auch das eiskalte Händchen gibt schnipsend den Nostalgie-Takt vor.

Die Story und der Stil der Animationen erinnern zudem stark an die Cartoon-Vorlage, die ab 1938 im Magazin "The New Yorker" veröffentlicht wurde, und die daraus resultierende TV-Cartoonshow aus den 70er-Jahren. Einmal mehr prallen Welten aufeinander, als die makabere Anti-Bilderbuchfamilie Addams auf Normalbürger trifft. Darüber hinaus beweist Wednesday, wie gruselig die Launen von Teenagern wirklich sein können ...

Kinostart
"Die Addams Family" startet – wie sollte es anders sein? – pünktlich zu Halloween am 31. Oktober 2019 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kino Trailer 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben