News

Die Dora Milaje schlägt im neuen "Black Panther"-Featurette zu

In "Black Panther" bekommt es T'Challa gleich mit zwei starken Rivalen zu tun: Thronräuber Erik Killmonger und Waffenschmuggler Ulysses Klaue. Gut, dass der Marvel-Held dabei gleich mehrere Powerfrauen an seiner Seite hat, die für ihn kämpfen – und die zeigen im neuen Featurette zum kommenden Film eindrucksvoll, was sie können.

Der Soundtrack von und mit Kendrick Lamar, der hochkarätige Cast, Regisseur Ryan Coogler – dies alles sind für uns gute Gründe, um uns "Black Panther" im Kino anzusehen. Nun gibt es einen weiteren: Die Action, insbesondere die Kampfsequenzen, scheinen auch im neuen Marvel-Ableger nicht zu kurz zu kommen. Vor allem die weibliche Leibgarde des Königs von Wakanda, die Dora Milaje, stürzt sich im neuen Featurette in den Kampf. Die Schauspielerinnen, Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o und "The Walking Dead"-Star Danai Gurira, erklären unterdessen, was die toughen Kriegerinnen antreibt.

Ein Leben für Wakanda

"Die Dora Milaje sind Frauen, die ihr Leben dem Thron und der Sicherheit des Königreichs verschreiben", so Okoye-Darstellerin Danai Gurira im Clip. Ihr Charakter sei mehr von der "alten Schule", wohingegen Nyongo's Nakia es mit den Traditionen nicht allzu genau nimmt und T'Challa dazu ermutigt, der Herrscher zu sein, der er sein will. Und dennoch: Trotz aller Gegensätze kämpfen die Mitglieder der Dora Milaje als Einheit, hält Gurira fest – ein Fakt, den das Featurette prompt mit spektakulären Kampfszenen untermauert.

Vorfreude auf "Black Panther" steigt

Die Fans scheinen sich derweil kaum noch bis zum Kinostart gedulden zu können. Schon im Rahmen der Vorverkäufe brach "Black Panther" gleich mehrere Rekorde und eine Fandango-Umfrage wählte Ryan Cooglers Blockbuster auf den zweiten Platz der am sehnlichsten erwarteten Filme 2018.

Kinostart
Am 15. Februar 2018 ist es endlich so weit: Dann startet "Black Panther" in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben