menu

Die Engel kommen! Starttermin für "Neon Genesis Evangelion" steht

Anime-Fans dürfen sich freuen: Netflix holt mit "Neon Genesis Evangelion" endlich einen der größten Kult-Klassiker des Genres ins Programm. Und jetzt wissen wir auch, wann der Kampf Engel gegen EVAs beginnt.

Mit einem neuen Teaser-Trailer verkündete der Streaming-Anbieter gerade offiziell den Termin für den Sendestart von "Neon Genesis Evangelion" auf Netflix.

"Neon Genesis Evangelion" sorgt für einen heißen Netflix-Sommer

Ab dem 21. Juni 2019 geht das Kult-Franchise auf Netflix an den Start. Fans dürfen sich dabei nicht nur auf alle 26 Episoden der bekannten "NGE"-Serie freuen. Auch die Filme "Evangelion: Death True²" und "Neon Genesis Evangelion: The End of Evangelion" werden parallel dazu auf Netflix zur Verfügung gestellt.

Darum geht's in "Neon Genesis Evangelion"

In "Neon Genesis Evangelion" ist Endzeitstimmung angesagt: Die Invasion einer als "Engel" bezeichneten Alien-Art bedroht die Existenz der gesamten Menschheit. Und nur einige wenige Kinder-Piloten und ihre Mechas, "Evangelions" genannte Kreuzungen aus Maschine, menschlicher DNA und Teilen der gegnerischen Engel, können das Ende der Welt noch abwenden.

Schon 1995 sorgte das japanische Studio Gainax mit der Sci-Fi-Anime-Serie für Begeisterung unter den Fans. Serien-Schöpfer Hideaki Anno legte mit seinem Mecha-Spektakel den Grundstein für ein bis heute erfolgreiches Franchise, das inzwischen auch mehrere Filme, Mangas und Videospiele umfasst.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Anime

close
Bitte Suchbegriff eingeben