menu

Die Jagd geht weiter: "Hunters" bekommt zweite Staffel

Hunters
Auch wenn es nicht so aussieht: Die Retro-Optik in "Hunters" in Kombination mit Comic-Elementen ist großartig! Bild: © Christopher Saunders/Amazon.com Inc., or its affiliates 2020

Seit dem Ende der ersten "Hunters"-Staffel steht die Frage im Raum: Wird es eine weitere Season geben? Die Antwort lautet endlich: Ja! Die Serie mit Logan Lerman in der Hauptrolle erhält eine zweite Staffel.

Achtung, Spoiler!
Es folgen Informationen zur ersten "Hunters"-Staffel. Du liest auf eigene Gefahr weiter.

Wie Variety aus Insiderkreisen erfahren hat, geht "Hunters" in die nächste Runde. Amazon Prime Video hat offiziell Staffel 2 der Crime-Drama-Serie geordert.

Wer kehrt zurück? Wer stößt neu hinzu?

"Wir freuen uns, dass Showrunner David [Weil], der ausführende Produzent Jordan [Peele] und die 'Hunters' für eine weitere Runde zu uns zurückkehren", wird Jennifer Salke, Chefin bei Amazon Studios, zitiert.

Unklar ist allerdings noch, welche Darsteller zurückkehren werden. Logan Lerman, Jerrika Hinton, Josh Radnor und Tiffany Boone dürften mit großer Wahrscheinlichkeit auch in der nächsten Season mitspielen. Anders sieht es da bei Al Pacino aus. Angesichts des Staffelfinales scheint eine Rückkehr ausgeschlossen. Aber wer weiß: Vielleicht wird er in Rückblenden zu sehen sein?

In "Hunters" geht's auf Nazi-Jagd

Die Serie dreht sich um den jüdischen Waisen Jonah Heidelbaum (Logan Lerman), der den Mord an seiner Oma aufklären und rächen will. Bei ihrer Beerdigung lernt er Meyer Offerman (Al Pacino), einen Freund seiner Oma, kennen, der ihn einer Gruppierung namens "Hunters" vorstellt. Sie jagen in den 1970er-Jahren ehemalige hochrangige Nazis, die sich in Amerika verstecken und dort heimlich ein Viertes Reich gründen wollen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Serie

close
Bitte Suchbegriff eingeben