menu

Die zweite "The Boys"-Staffel bekommt eine eigene Aftershow spendiert

The Boys Staffel 2
Staffel 2 steht in den Startlöchern, bekommt eine eigene Aftershow und Staffel 3 ist bestätigt – Fans von "The Boys" schweben im siebten Himmel.

Während wir mit Spannung auf die Premiere der zweiten "The Boys"-Staffel warten, hat Amazon verkündet, dass es zum Start der neuen Folgen mehr als nur diese zu sehen geben wird. Damit die Fans voll auf ihre Kosten kommen, gibt's noch eine Aftershow obendrauf.

Das berichtet unter anderem Screenrant vom "The Boys"-Panel im Zuge der Comic-Con@Home. Dort wurde außerdem erneut bestätigt, dass Amazon die dritte Staffel der Serie geordert hat. Aber was hat es mit der Aftershow auf sich?

Exklusive Aftershow für noch mehr Insights

Sie trägt den Titel "Prime Rewind: Inside the Boys" und wird von Schauspielerin Aisha Tyler moderiert. Die erste Folge soll am 28. August und damit vor der Premiere von Staffel 2 ausgestrahlt werden und auf die erste Season zurückblicken. Anschließend wird es passend zu jeder neuen Folge von Staffel 2 auch eine eigene Aftershow geben.

Diese Entscheidung zeigt, wie sehr Amazon hinter seinen außergewöhnlichen Superhelden steht und trotz aller Brutalität daran festhält. Eine eigene Aftershow bekommt schließlich nicht jede Serie.

Im September geht's los

Wir wissen inzwischen, dass die ersten drei Episoden der neuen Season auf einen Schlag direkt am 4. September veröffentlicht werden. Anschließend folgt wöchentlich jeweils eine neue Folge. Das heißt für uns: Wir können uns entspannt auf Staffel 2 einlassen und sie in vollen Zügen genießen. Schließlich müssen wir keine Angst haben, dass es nach der neuen Season möglicherweise nicht mehr weitergeht. Bleibt nur die Frage: Kann Staffel 2 an den enormen Erfolg der vorherigen Folgen anknüpfen?

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Boys

close
Bitte Suchbegriff eingeben