Übersicht

Diese Stimmen kennt ihr alle: Die "The Walking Dead"-Synchronsprecher

Negan ist nicht nur dank seiner markanten deutschen Synchronstimme zur Kultfigur geworden
Negan ist nicht nur dank seiner markanten deutschen Synchronstimme zur Kultfigur geworden (©Gene Page/AMC 2018)

Seit mittlerweile acht Staffeln sind uns die Synchronsprecher von "The Walking Dead" ans Herz gewachsen und ihre Stimmen untrennbar mit den Figuren verschmolzen. Was wäre zum Beispiel Negan ohne seinen berühmten, belustigt-spöttischen Unterton in der Stimme? Wir haben uns die deutschen Synchronsprecher der Zombie-Kultserie mal genau angesehen und sind sicher: Du wirst staunen, wen sie sonst noch im Bereich TV und Film synchronisieren.

1. Rick Grimes

  • Schauspieler: Andrew Lincoln
  • Sprecher: Viktor Neumann

Auch bekannt als Stimme von: Der aus Köln stammende Synchronsprecher ist nicht nur in "The Walking Dead" zu hören. Die deutsche Synchronkartei listet aktuell beeindruckende 1.394 Sprechrollen für Neumann. Darunter unter anderem für Jon Cryer (z.B. in "Two and a Half Men"), Alan Cumming (z.B. in "The Good Wife"), Dominic Purcell (z.B. in "Prison Break") oder auch Donnie Yen (z.B. in "Ip Man" 1-3).

2. Daryl Dixon

  • Schauspieler: Norman Reedus
  • Sprecher: Tommy Morgenstern

Auch bekannt als Stimme von: Laut deutscher Synchronkartei war Tommy Morgenstern bereits in 731 Sprechrollen zu hören, unter anderem als Stimme von Chris Hemsworth (z.B. in "Thor: Tag der Entscheidung"), Ryan Gosling (z.B. in "Blade Runner 2049") und Benedict Cumberbatch (z.B. in "Sherlock"). Morgenstern ist aber auch musikalisch unterwegs und war unter anderem Teil der Bands Sick for Toys, CooCaChoo, Tommy Morgenstern & Band und Motomatic.

3. Negan

  • Schauspieler: Jeffrey Dean Morgan
  • Sprecher: Charles Rettinghaus

Auch bekannt als Stimme von: Beachtliche 1.333 Sprechrollen listet die deutsche Synchronkartei aktuell für Charles Rettinghaus. Unter anderem lieh er Robert Downey Jr. (z.B. in "Sherlock Holmes"), Jamie Foxx (z.B. in "Django Unchained"), Jean-Claude van Damme (z.B. in "Kickboxer – Die Vergeltung") und LeVar Burton (z.B. in "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert") seine Stimme. Ursprünglich ist Rettinghaus übrigens gelernter Brückenbauer.

4. Gregory

  • Schauspieler: Xander Berkeley
  • Sprecher: Klaus-Dieter Klebsch

Auch bekannt als Stimme von: 1.486 Sprechrollen gehen bereits auf das Konto von Klaus-Dieter Klebsch, darunter für Alec Baldwin (z.B. in "30 Rock"), Josh Brolin (z.B. in "Sicario") und Ian McShane (z.B. in "John Wick 2"). Der Synchronsprecher von Gregory stand aber auch lange Zeit selbst vor der Kamera. So war Klebsch etwa von 2002 bis 2007 als Johannes "Hannes" Bachmann in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

5. Maggie Rhee/Greene

  • Schauspielerin: Lauren Cohan
  • Sprecherin: Nana Spier (in Staffel 7 kurzzeitig vertreten durch Ranja Bonalana)

Auch bekannt als Stimme von: Bisher verlieh Nana Spier 482 Mal ihre Stimme an internationale Schauspielerinnen, darunter Claire Danes (z.B. in "Homeland"), Sarah Michelle Gellar (z.B. in "Buffy") und Thandie Newton (z.B. in "Westworld"). Die Affinität zum Showbusiness scheint bei Spier übrigens in der Familie zu liegen: Ihre Mutter ist die Schauspielerin Almut Eggert, Stiefvater Wolfgang Spier machte sich lange Jahre als Regisseur, Schauspieler, Synchronsprecher und Moderator einen Namen. Auch ihre Schwester Bettina Spier arbeitete als Synchronsprecherin.

6. Tara

  • Schauspielerin: Alanna Masterson
  • Sprecherin: Anja Stadlober (in Staffel 8 kurzzeitig vertreten durch Nurcan Özdemir)

Auch bekannt als Stimme von: Unter anderem durften sich bis heute Emma Stone (z.B. in "La La Land"), Krysten Ritter (z.B. in "Jessica Jones") und Mila Kunis (z.B. in "Bad Moms") die Stimme von Anja Stadlober ausleihen. Insgesamt listet die deutsche Synchronkartei aktuell 564 Sprechrollen für die Österreicherin. Dabei ist sie auch selbst eine (kleine) Berühmtheit: Von 1998 bis 2002 hatte sie als Vera Seiffert eine Hauptrolle in "Schloss Einstein". Auch ihr großer Bruder Robert Stadlober dürfte Vielen ein Begriff sein ...

7. Michonne

  • Schauspielerin: Danai Gurira
  • Sprecherin: Ursula "Uschi" Hugo/seit Staffel 6 Diana Borgwardt

Uschi Hugo ist auch bekannt als Stimme von: 661 Mal lieh die gebürtige Hamburgerin in den letzten Jahren ihre Stimme für TV und Film, unter anderem an Julie Benz (z.B. in "Dexter"), Neve Campbell (z.B. in "Grey's Anatomy") und Rebel Wilson (z.B. in "How to Be Single"). Auch Hugos Schwester Dorette Hugo ist als Synchronsprecherin tätig.

Diana Borgwardt ist auch bekannt als Stimme von: Jenna Elfman (z.B. "Dharma and Greg") ist nur eine von zahlreichen Schauspielerinnen, die sich bisher die Stimme von Diana Borgwardt ausleihen durften. 729 Sprechrollen listet die deutsche Synchronkartei aktuell für die Berlinerin. Anime-Fans ist ihre Stimme zudem aus Kult-Klassikern wie "Lady Oscar", "Oh! My Goddess: Der Film", "Dragon Ball Z" oder auch "Card Captor Sakura" bekannt.

8. Carol Peletier

  • Schauspielerin: Melissa McBride
  • Sprecherin: Heike Schroetter

Auch bekannt als Stimme von: Bisher gehen 1.088 Sprechrollen auf das Konto von Heike Schroetter, darunter für Jane Lynch (z.B. in "Two and a Half Men"), Kirstie Alley (z.B. in "Eine fast anständige Frau") und Brigitte Nielsen (z.B. in "Rocky 4 – Der Kampf des Jahrhunderts"). Ursprünglich peilte Schroetter eine Karriere als Ballerina an und absolvierte von 1972 bis 1975 eine klassische Ballettausbildung. Über diverse Theater- und TV-Rollen (unter anderem "Alphateam – Die Lebensretter im OP") landete sie dann am Ende aber doch beim Synchronmetier. Auch ihr Sohn Niclas Lutz arbeitet als Synchronsprecher.

9. Jesus (Paul Rovia)

  • Schauspieler: Tom Payne
  • Sprecher: Jaron Löwenberg

Auch bekannt als Stimme von: Jaron Löwenberg hat ganz schön was auf dem Kerbholz! Und damit meinen wir nicht nur seine bisher 1.049 Sprechrollen unter anderem für Jared Leto (z.B. in "Blade Runner 2049"), Luke Evans (z.B. in "Die Schöne und das Biest") und Michael Sheen (z.B. in "Passengers"). Vielmehr machte sich Löwenberg auch bereits als Schauspieler in TV und Theater einen Namen, sprach Hörspiele ein und – ach ja, eine Ausbildung in Ballett und klassischem Gesang hat er auch.

Videos seiner darstellerischen Fähigkeiten kannst Du Dir auf Schauspielervideos ansehen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben