menu

Dieses Mitglied kehrt in "Fast & Furious 9" zur Familie zurück!

Mit einem großen Satz zurück auf die Leinwand: Jordana Brewster (rechts im Bild) kehrt zu "Fast & Furious" zurück!
Mit einem großen Satz zurück auf die Leinwand: Jordana Brewster (rechts im Bild) kehrt zu "Fast & Furious" zurück!

Die Dreharbeiten zu "Fast & Furious 9" haben begonnen und die "Familie" kehrt zurück ans Set – darunter auch einige Mitglieder, die wir schon eine Weile nicht mehr gesehen haben! Via Instagram kündigte Hauptdarsteller Vin Diesel eine besonders emotionale Rückkehr an.

Jordana Brewster, die bislang in fünf von acht Filmen der Kinoreihe als Doms (Vin Diesel) Schwester Mia Toretto zu sehen war, wird in "Fast & Furious 9" wieder auftauchen – und sie kommt nicht allein!

Mia und Baby Brian kehren zur Familie zurück

Jordana Brewsters Mia war in den vergangenen Teilen die große Liebe von Doms Kumpel Brian, gespielt von Paul Walker. Als Walker 2013 starb, entschieden sich die Filmemacher, seinen Charakter in "Fast & Furious 7" friedlich davon fahren zu lassen – samt Brians Frau Mia und dem gemeinsamen Sohn. Doch Mia kehrt in "Fast & Furious 9" zurück und mit ihr "Baby Brian", wie der kleine Darsteller des Jungen stolz in Vin Diesels Clip verkündet.

Wie die Filmemacher erklären wollen, dass Mia und ihr Sohn zur Familie zurückkehren, Brian jedoch nicht, verraten die Darsteller nicht.

Noch mehr "Fast"-Comebacks

Neben Jordana Brewster kehrt zudem Regisseur Justin Lin hinter die Kamera zurück. Der Filmemacher verantwortete schon den dritten, vierten, fünften und sechsten Teil der "Fast & Furious"-Reihe. Und auch der Rest der selbsterklärten "Familie" ist wieder mit von der Partie: Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Nathalie Emmanuel und Chris Bridges zählen ebenfalls erneut zum Cast. Einzig auf Dwayne Johnson, der in den letzten Filmen Luke Hobbs verkörperte, müssen die Fans verzichten. Als "Trostpflaster" wird Johnsons WWE-Kollege John Cena als Neuzugang zum Cast stoßen.

Kinostart
"Fast & Furious 9" wird ab dem 22. Mai 2020 in den US-Kinos anrollen. Wann genau das Raser-Sequel hierzulande zu sehen sein wird, ist noch unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fast & Furious 9

close
Bitte Suchbegriff eingeben