menu

Dinggo! ist Tinder für Netflix – und wir wollen es auch unbedingt!

Wieso ist eigentlich nicht schon vorher jemand auf die Idee gekommen, eine Art Tinder für Netflix zu entwickeln? Nun gibt es die App Dinggo!, mit der sich der passende Film zum Streamen kinderleicht finden lässt – allerdings gibt es einen ziemlich großen Haken.

Die Filme für den nächsten Abend mit Freunden auszusuchen, war noch nie so einfach: ein Swipe nach rechts für ein Like, ein Swipe nach links für einen Dislike. Das klassische Tinder-Prinzip. Und am Ende können alle Beteiligten in einer Liste auswählen, welchen Film es zu sehen geben wird.

Swipe Dich zum passenden Film

Das ist die Idee hinter der Dinggo!-App. Sie ermöglicht es dem Nutzer, zwischen den Streamingdiensten Hulu, Netflix und Amazon Video zu unterscheiden – oder aus allen gleichzeitig auszuwählen. Wer möchte, kann sich im Anschluss noch auf bestimmte Genres und Subgenres festlegen, um sein Interesse ein wenig einzugrenzen.

Sobald das Swipen startet, schlägt Dinggo! alle Filme (oder Serien) vor, die auf den Portalen zu finden sind. Wenn auch andere Deiner Freunde die App besitzen, könnt ihr Listen zusammenstellen und teilen, damit alle daraus auswählen können.

Der Haken an der Sache ...

Einziges Manko: Auch wenn die App in Deutschland heruntergeladen werden kann, beinhaltet sie ausschließlich die Film- und Serieninhalte des US-amerikanischen Marktes. Doch wer weiß: Wenn die Nachfrage groß genug ist, gibt es vielleicht auch die Netflix- und Amazon-Inhalte aus Deutschland? Ansonsten wäre dies eine Marktlücke, die es schnell zu füllen gilt ... just sayin'!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben