menu

Disney hat seine Arielle gefunden – und es ist nicht Zendaya

Disneys Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" hat ihre Hauptdarstellerin gefunden.
Disneys Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" hat ihre Hauptdarstellerin gefunden.

Nixe an Land gezogen: Disney hat die Hauptdarstellerin für die geplante Realverfilmung von "Arielle, die kleine Meerjungfrau" gefunden. Anders als erwartet wird nicht Zendaya in die Rolle der jungen Dame mit dem Fischschwanz schlüpfen.

Stattdessen hat sich Halle Bailey den Part der Arielle geangelt, wie unter anderem Variety berichtet. Die 19-jährige Sängerin ist die eine Hälfte des Musikduos Chloe x Halle, das sie 2013 mit ihrer Schwester gegründet hat.

Wer ist Halle Bailey?

Größere Aufmerksamkeit erlangten die Schwestern, als sie auf ihrem YouTube-Kanal ein Cover von Beyoncés "Pretty Hurts" veröffentlichten. Inzwischen kommt das Video auf über 16 Millionen Views. Zudem bescherte es dem Duo einen Anruf der mehrfachen Grammy-Gewinnerin persönlich, Beyoncé nahm Chloe x Halle 2015 bei ihrem Label Parkwood Entertainment unter Vertrag. Seither ist es für die beiden steil bergauf gegangen – 2019 wurden sie sogar für zwei Grammys nominiert.

Die Sache mit dem Namen

Die Besetzung sorgte allerdings zunächst für Verwirrung: Viele User glaubten beim Überfliegen der News im Netz, den Namen der Oscar-Preisträgerin Halle Berry gelesen zu haben, und waren verwundert. Wie so oft bringt ein zweiter Blick Klarheit.

Arielle ist schwarz – na und?

So erfreulich die News zur Besetzung ist, es schwappte auch die leider zu erwartende Welle negativer Kommentare durchs Netz. Viele User haben ein Problem damit, dass Arielle von einer schwarzen Schauspielerin verkörpert werden soll.

So finden sich unter dem Post von Rotten Tomatoes zur Besetzung der Hauptrolle viele unqualifizierte Kommentare. Sie belegen, wie intolerant und rassistisch sich viele Menschen im Internet äußern.

Promis gratulieren der kommenden Arielle

Ungeachtet dessen freuen sich Halle Bailey und ihre Schwester riesig über die Zusage – und mit ihnen zahlreiche Promis wie Chrissy Teigen, Gigi Hadid und Jordin Sparks.

Auch Zendaya hat sich via Twitter zu Wort gemeldet und Halle Bailey zur Rolle der Arielle gratuliert.

Wir sind gespannt, wann es das erste Bild von Halle Bailey als Arielle geben wird ...

Das sagt Christin:
Ich muss gestehen, dass mir der Name Halle Bailey zunächst nicht viel gesagt hat. Nach etwas Recherche und Hören einiger ihrer Lieder muss ich sagen, dass mir die Wahl der neuen Arielle sehr gut gefällt. Was sagst Du zum Casting?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Arielle

close
Bitte Suchbegriff eingeben