Disney will's wissen und pusht "Avengers: Infinity War" für die Oscars

Her mit dem Oscar!
Her mit dem Oscar! (©Marvel Studios 2018)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Disney und Marvel haben offenbar Oscar-Luft geschnuppert und sind fest entschlossen, ihre Blockbuster bei den Oscars 2019 ins Rennen zu schicken. Nach "Black Panther" wird nun auch "Avengers: Infinity War" großspurig für den Goldjungen angepriesen.

Ursprünglich war der Plan, "Avengers: Infinity War" in nur einer Kategorie für die Oscars 2019 vorzuschlagen. Doch Disney und Marvel dachten sich womöglich: Was mit "Black Panther" klappt, könnte auch beim Rächer-Blockbuster funktionieren. So wurde der Film kurzerhand für zehn weitere Kategorien ins Rennen geschickt.

Elf Möglichkeiten auf einen Oscar für "Avengers: Infinity War"

In der Rubrik "For Your Consideration" auf DisneyStudiosAwards hat der Mauskonzern alle Kategorien aufgelistet, in denen "Avengers: Infinity War" in ihren Augen durchaus gute Chancen hätte. Und die wären:

  • Beste Regie (Anthony und Joe Russo)
  • Bestes adaptiertes Drehbuch
  • Bester Filmschnitt
  • Beste Kamera
  • Bestes Produktionsdesign
  • Bestes Kostümdesign
  • Bestes Make-up & Hairstyling
  • Beste visuelle Effekte
  • Bester Soundmix
  • Bester Soundschnitt
  • Bester Soundtrack

Bisher nur ein Vorschlag von Marvel

Allerdings heißt das noch lange nicht, dass "Avengers: Infinity War" auch in all diesen Kategorien nominiert werden wird. In den Monaten vor den offiziellen Nominierungen können Filmstudios ihre Vorschläge in eben solchen "For Your Consideration"-Listen nennen. Am Ende entscheidet allerdings die Academy, ob es zu einer Nominierung kommt.

Blockbuster haben es bei den Oscars schwer

Bisher sah es für Blockbuster, wie die von Marvel, eher düster aus, wenn es darum ging, einen Oscar abzustauben – geschweige denn, nominiert zu werden. Einer der wenigen Ausnahmefälle war im vergangenen Jahr "Logan": Der Wolverine-Film wurde für das beste adaptierte Drehbuch nominiert, ging am Ende jedoch wenig überraschend leer aus.

Neben "Avengers: Infinity War" versuchen Disney und Marvel derzeit noch "Black Panther" bei den Oscars 2019 unterzubekommen. Der Blockbuster ist sogar für 16 Kategorien vorgeschlagen.

Oscar-Nominierungen
Ob einer der Filme bei den Nominierungen bedacht wird, erfahren wir am 22. Januar 2019. Dann verkündet die Academy ihre Entscheidung.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben