News

"Doctor Dolittle"-Remake findet seinen Tierflüsterer

In "Iron Man" ist Robert Downey Jr. als ebenso exzentrischer wie genialer Tony Stark zu sehen.
In "Iron Man" ist Robert Downey Jr. als ebenso exzentrischer wie genialer Tony Stark zu sehen. (©Facebook/ironman 2017)

In "Iron Man" ist Robert Downey Jr. als narzisstischer Tony Stark eher actionlastig unterwegs, doch in seiner neuen Rolle könnte sich der Schauspieler von einer ganz ungewohnten Seite zeigen.

Robert Downey Jr. wird die Hauptrolle in "The Voyage of Doctor Dolittle", einer Neuverfilmung der Geschichte um den Arzt mit der besonderen Sprachbegabung, übernehmen. Das berichtet das Branchenportal The Hollywood Reporter. Der Film mit Franchise-Potenzial wird wie seine Vorgänger auf der erfolgreichen Buchreihe von Hugh Lofting basieren, die bereits seit ihrem Erscheinen in den 1920er-Jahren mehrfach verfilmt wurde.

"Doctor Dolittle"-Film mit hochkarätigem Stab

Robert Downey Jr. wird dabei nicht der einzige große Star am Set sein. Wie das Portal weiter berichtet, soll Stephen Gaghan ("Syriana") auf dem Regiestuhl platznehmen. Auch das Drehbuch stammt von dem Oscar-prämierten Regisseur und ist eine überarbeitete Version eines früheren Scripts von Tom Shepherd. Produziert wird "The Voyage of Doctor Dolittle" von Joe Roth und Jeff Kirschenbaum für Universal Pictures, die sich in einem hitzigen Bieterwettstreit gegen Konkurrenten wie Sony und 20th Century Fox durchsetzen konnten.

Bereits mehrfach verfilmt

Das beliebte "Doctor Dolittle"-Thema wurde bereits mehrfach verfilmt, darunter erstmals 1967 als Musical "Doktor Dolittle" mit Rex Harrison in der Hauptrolle. 1998 folgte eine gesangsfreie Variante mit Eddie Murphy als Doktor mit der Gabe, mit Tieren zu sprechen, die 2001 mit "Dr. Dolittle 2" fortgesetzt wurde und so erfolgreich war, dass noch drei weitere direct-to-video Sequels mit neuem Hautdarsteller folgten.

Wie die Geschichte in "The Voyage of Doctor Dolittle" genau umgesetzt werden wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch ob es sich erneut um eine eher komische Verfilmung handelt, oder die Geschichte etwas actionreicher adaptiert werden wird, muss sich noch zeigen. Robert Downey Jr. ist aktuell mit den Dreharbeiten zu Marvels "Avengers: Infinity War" und dessen Sequel beschäftigt.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben