menu

"Doctor Sleep"-Regisseur arbeitet an Stephen-King-Verfilmung "Revival"

Doctor Sleep Ewan McGregor
Horror ohne Ende: Der nächste Stephen-King-Roman wird verfilmt.

Stephen King wird uns auch in Zukunft den Schlaf rauben: Mit "Revival" ist die nächste Verfilmung eines Werkes des Horror-Autoren in Arbeit. Mike Flanagan, der bereits das "Shining"-Sequel "Doctor Sleeps Erwachen" umsetzte, soll als Drehbuchautor und Produzent in Erscheinung treten.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Flanagan bei "Revival" auch die Regie übernehmen wird, wie The Hollywood Reporter berichtet.

Horror auf den Spuren von H. P. Lovecraft

Im Mittelpunkt der Romanvorlage stehen der Prediger Charles Jacob und der heroinsüchtige Musiker Jamie Morton. Jacob ist davon besessen, mit seiner verstorbenen Frau und Tochter in Kontakt zu treten. Doch ihn und Jamie erwartet fantastischer Horror auf den Spuren von H. P. Lovecraft.

Mike Flanagan ist Stephen-King-Experte

Für Flanagan wäre es bereits die dritte Umsetzung eines Stephen-King-Werkes. Der Filmemacher hat gemeinsam mit Filmproduzent Trevor Macy bereits "Doctor Sleeps Erwachen" als Drehbuchautor und Regisseur realisiert. Bei einem Budget von 14 Millionen US-Dollar spielte das Sequel überschaubare 72 Millionen Dollar ein. 

Zudem setzte das Duo für Netflix den Horror-Thriller "Das Spiel" mit Carla Gugino in der Hauptrolle um. Für den Streamingdienst realisierten Flanagan und Macy zudem die Horror-Serie "Spuk in Hill House", die allerdings auf einem Roman der US-Autorin Shirley Jackson beruht. Eine zweite Staffel der Serie ist bereits in Planung und wird sich rund um Geistergeschichten des amerikanisch-britischen Schriftstellers Henry James ("The Turn of the Screw") drehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doctor Sleeps Erwachen

close
Bitte Suchbegriff eingeben