News

"Doctor Strange" kann auch anders – nämlich lustig!

"Doctor Strange" versprüht offenbar nicht nur reichlich Charme, sondern auch Witz!
"Doctor Strange" versprüht offenbar nicht nur reichlich Charme, sondern auch Witz! (©Marvel 2016)

Der neueste Marvel-Blockbuster "Doctor Strange" befindet sich auf der Zielgeraden: Kurz vor dem deutschen Kinostart am 27. Oktober gibt es einen neuen TV-Spot mit überraschendem Inhalt.

Denn: "Doctor Strange" scheint den gleichen Humor wie die bisherigen Marvel-Filme mitzubringen. Davon war im bereits veröffentlichten Videomaterial jedoch nichts zu sehen. Stattdessen wurden bisher ernste und geheimnisvolle Töne angeschlagen. Es schien, als wolle das Filmstudio mit dem mysteriösen Zauberer einen neuen Weg einschlagen.

Doctor Strange, der kleine Schelm

Doch weit gefehlt! Der neueste TV-Trailer beweist nämlich, dass es durchaus heitere Momente bei "Doctor Strange" gibt, was besonders am Ende des Trailers deutlich wird, wenn sich Benedict Cumberbatch und Mads Mikkelsen in ihren Rollen ein amüsantes Wortgefecht liefern.

Die Welt, in der sich "Doctor Strange" bewegt, ist jedoch voller Geheimnisse und Überraschungen, in der sich der einstige Neurochirurg erst einmal selbst zurechtfinden muss. Dafür steht ihm aber nicht nur "The Ancient One" zur Seite, sondern auch Wong. Der erklärt dem angehenden Supreme Sorcerer auf diesem Wege direkt den Unterschied zu den "Avengers": "Die Avengers beschützen die Welt vor physischen Gefahren, wir schützen sie vor noch geheimnisvolleren Bedrohungen."

Die Bösewichte im Marvel-Universum

Ob wohl die Rolle von Mads Mikkelsen zu einer dieser Bedrohungen zählt? Bisher sind genauere Informationen über seine Antagonistenrolle Kaecilius sehr spärlich. In einem Interview mit Comingsoon erklärte allerdings Produzent Kevin Feige, was ihn so sehr an dieser Rolle fasziniert: "Das, was ich über Kaecilius sagen möchte, ist, dass er ein Mann der Ideen ist. Und das ist, was meiner Meinung nach, am interessantesten an Bösewichten ist. Es interessiert mich viel mehr was sie denken und nicht was sie tun.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben