News

"Doctor Who": So sieht Jodie Whittakers neues Timelord-Outfit aus

Jodie Whittaker hat sich endlich zum ersten Mal in ihrem "Doctor Who"-Outfit gezeigt.
Jodie Whittaker hat sich endlich zum ersten Mal in ihrem "Doctor Who"-Outfit gezeigt. (©picture alliance/Photoshot 2017)

Vorhand auf für den neuen "Doctor Who"! Obwohl bereits seit Längerem bekannt ist, dass mit Jodie Whittaker erstmals eine Frau in die Rolle des Timelords schlüpfen wird, tappten die Fans in Bezug auf die Optik der Neuinkarnation bisher im Dunkeln. Jetzt hat die BBC endlich das erste offizielle Bild veröffentlicht.

Die gute Nachricht: Auch ein weiblicher "Doctor Who" kommt offensichtlich nicht ohne einen ordentlich großen Mantel aus. Trotzdem scheint die erste Lady unter den Timelords bereits jetzt ein besseres Händchen in Sachen Outfit zu beweisen, als ihre Vorgänger. Zwar kann man über die Feinheiten sicher geteilter Meinung sein, doch dass sich die bunten Linien vom Shirt der Schauspielerin in den Innennähten des Mantels widerspiegeln, ist auf jeden Fall ein nettes Detail.

"Neue Serie. Neuer Doktor. Neuer Look!"

Unter dem Motto "Neue Serie. Neuer Doktor. Neuer Look!" veröffentlichte die BBC das erste Bild von Jodie Whittaker im Signatur-"Doctor Who"-Look via Twitter. Und die Fans interessiert nicht etwa, warum die blonde Zeitreisende eine Anzugshose mit Hosenträgern in 3/4-Länge trägt, oder ob blau geringelte Strümpfe die passende Wahl zu dunkelbraunen Schnürstiefeletten sind. Nein, was die Netzcommunity wirklich bewegt, ist die Frage, ob der lange hellgraue Kapuzenmantel auch Taschen hat. Und zwar nach Möglichkeit welche, die innen größer sind.

Fans der Serie wissen, dass es sich bei dieser Frage um einen kleinen augenzwinkernden Verweis auf den 10. Doktor (David Tennant) handelt. Denn der bewies der verwunderten Donna in einer Folge seine Fähigkeit, ein überaus unhandliches Device aus seiner Tasche zaubern zu können.

"Doctor Who": Auch die Zeitmaschine bekommt ein Make-over

Jodie Whittaker ist aber längst nicht das einzig Interessante an dem ersten offiziellen Foto zum neuen "Doctor Who". Im Hintergrund ist nämlich auch die Tardis zu sehen, die mysteriöse Zeitmaschine des Timelords. Und auch die wurde optisch offensichtlich leicht überholt. So fehlt das "St. Johns Ambulance"-Logo, das von 2010 bis 2017 den linken Türflügel zierte. Auch die Infotafel auf der rechten Türseite wurde abgeändert und mit umgekehrter Färbung versehen.

TV-Start
Bevor sich deutsche Fans über Jodie Whittaker als neuen Timelord freuen dürfen, gibt es hierzulande zunächst noch ein letztes Wiedersehen mit Peter Capaldi. Staffel 10 von "Doctor Who" startet am 6. Dezember 2017 auf Fox.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben