menu

Doppelschlag: Paramount arbeitet an zwei neuen "Transformers"-Filmen

Mit Wumm zurück auf die Leinwand: Bumblebee und seine Artgenossen bekommen zwei neue Filme spendiert!
Mit Wumm zurück auf die Leinwand: Bumblebee und seine Artgenossen bekommen zwei neue Filme spendiert! Bild: © Paramount Pictures. All Rights Reserved. Hasbro. All Rights Reserved. 2018

Filmstudio Paramount hat Skripte für zwei neue "Transformers"-Ableger in Auftrag gegeben. Das Besondere: Die Filme sollen komplett unterschiedliche Richtungen einschlagen.

Einer der neuen "Transformers"-Filme soll ein Spin-off zu "Bumblebee" von 2018 werden, berichtet Deadline. Der andere werde voraussichtlich ein Reboot der ursprünglichen "Transformers"-Reihe von Michael Bay.

"Transformers: Beast Wars"-Kinofilm im Anflug

Das Reboot soll Deadline zufolge auf der Animationsserie "Transformers: Beast Wars" basieren, die in den 1990er-Jahren ausgestrahlt wurde. In dem Spin-off der ursprünglichen "Transformers"-Zeichentrickserie aus den 80ern stranden zahlreiche Alien-Roboter auf einem primitiven Planeten fernab vom Transformers-Heimatplaneten Cybertron. Um sich an die Gegebenheiten auf dem Planeten anzupassen, verwandeln sich die Roboter in mechanische Tiere. Der Anführer der Maximals – die wiederum Verwandte der bekannten Autobots sind – namens Optimus Primal beispielsweise nimmt die Gestalt eines Gorillas an.

Autoren bereits am Werk

Paramount hat bereits Drehbuchautoren für die zwei geplanten Projekte verpflichtet: James Vanderbilt ("Zodiac – Die Spur des Killers", "Murder Mystery") liefert das Skript zur "Beast Wars"-Adaption. Das "Bumblebee"-Spin-off verantwortet Autor Joby Harold ("Army of the Dead", "Robin Hood").

Die Regisseure und Darsteller für die beiden Produktionen stehen dagegen noch nicht fest. Laut Variety haben die "Transformers"-Filme jedoch "höchste Priorität" bei Paramount. Es dürfte demnach nicht mehr lange dauern, bis neue Details ans Licht kommen.

"Transformers" lassen die Kinokassen klingeln

Das "Transformers"-Franchise, das auf der gleichnamigen Spielzeugreihe aus den 1980er-Jahren basiert, umfasst bereits sechs Kinofilme. Die Blockbuster spielten trotz schlechter Kritiken zusammen weltweit mehr als 4,8 Milliarden US-Dollar ein (via Box Office Mojo). Die erfolgreichsten Filme der Reihe, "Transformers 3: Die dunkle Seite des Mondes" und "Transformers: Ära des Untergangs", knackten jeweils die Milliardenmarke.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Bumblebee

close
Bitte Suchbegriff eingeben