menu

Douglas Adams' "Per Anhalter durch die Galaxis" geht bei Hulu in Serie

galaxis galaxie weltraum
Für Arthur Dent geht es wieder in die Galaxis.

"Per Anhalter durch die Galaxis" macht sich auf in neue Welten: Der Sci-Fi-Klassiker von Douglas Adams wird von Hulu als Serie adaptiert. Dafür sicherte sich der Streamingdienst die Dienste von echten Experten im Film- und Serien-Business.

So wird Carlton Cuse ("Lost", "Bates Motel", "Jack Ryan") als Showrunner agieren. Das Drehbuch schreibt Jason Fuchs, der bereits an den Skripten für "Wonder Woman" und "Ice Age 4 - Voll verschoben" mitgearbeitet hat. Beide sind laut Deadline große Fans der Vorlage von Douglas Adams.

Glückloser Brite gestrandet in der Galaxis

Im Mittelpunkt von "Per Anhalter durch die Galaxis" steht der Mensch Arthur Dent. Der glücklose Brite kann in letzter Minute von der Erde fliehen, die von der bürokratischen Alienrasse der Vogonen zerstört wird, um Platz für eine Hyperraumroute zu machen. Heimatlos in der Galaxis gestrandet erlebt er mit seinem außerirdischen Freund Ford Prefect einige skurrile Abenteuer. 

"Per Anhalter durch die Galaxis" beruht auf Hörspielserie

"Per Anhalter durch die Galaxis" wurde von Douglas Adams zunächst als Hörspielserie für BBC entwickelt. Darauf beruhend schuf er im Anschluss eine Buchtrilogie, die er später um zwei weitere Bände ergänzte. Die Romane zeichnen sich durch ihre gekonnte Mischung aus Science-Fiction und Satire aus.

Neben einer britischen Fernsehserie ging auch ein gleichnamiger Film aus dem Werk hervor, der 2005 erschien. Die Hauptrollen spielen Martin Freeman ("Der Hobbit"), Zooey Deschanel ("New Girl"), Sam Rockwell ("Moon") und Mos Def ("The Italian Job").

Einen Starttermin für die "Per Anhalter durch die Galaxis"-Serie bei Hulu gibt es bislang nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Science-Fiction

close
Bitte Suchbegriff eingeben