menu

"Downton Abbey"-Film wird offene Fragen klären

Die geölte Maschinerie von "Downton Abbey" wurde für den Film wieder in Gang gesetzt.
Die geölte Maschinerie von "Downton Abbey" wurde für den Film wieder in Gang gesetzt.

Mit der letzten Folge von "Downton Abbey" gab es zwar einen Abschluss der Serie, doch einige Fragen blieben unbeantwortet. Im zugehörigen Film wollen die Macher das nachholen.

Das verriet Robert James-Collier, der in Serie und Film den Butler Thomas Barrow spielt, im Interview mit Metro. Außerdem teaserte er eine romantische Nebenhandlung für seinen Charakter an.

"Sex and the City" hat es vorgemacht

Für James-Collier versteht es sich von selbst, dass "Downton Abbey" als Film zurückkehrt, zumal Serien wie "Sex and the City" sehr erfolgreiche Film-Spin-offs hervorgebracht haben. "'Downton Abbey' ist inzwischen eine etablierte Marke, deshalb ist es in meinen Augen nur logisch, dass es einen Film dazu gibt. Und ich bin froh, dass sie ihn gemacht haben", so der Brite. "Er klärt ein paar offene Fragen und ich denke, es gab eine Nachfrage danach."

Thomas Barrow erlebt im Film ein eigenes Abenteuer

Außerdem ließ James-Collier etwas mehr zur Handlung rund um seinen Charakter Thomas durchblicken. Als sich die königliche Familie in Downton ankündigt, wird Mr. Carson, der langjährige Butler der Familie, wieder eingestellt. "Thomas wertet das als Geringschätzung seiner Fähigkeiten und zieht sich für die Dauer des Besuches zurück – und stürzt sich in ein Abenteuer". James-Collier bezeichnet es als "eine Art Film im Film".

Thomas Barrow (Robert James-Collier) begibt sich im "Downton Abbey"-Film auf ein Abenteuer.

Dass dieses Abenteuer auch romantischer Natur sein wird, deutete bereits der Trailer an. Auch wenn der Brite seine Storyline schätzt, war eines doch ungewohnt für ihn: Für den Großteil des Drehs war er vom restlichen Cast getrennt. "Es war seltsam, weil ich Teile des Films gemeinsam mit allen anderen drehte, aber zum Großteil allein bei den Aufzeichnungen in Bradford war." Es sei wie der Dreh eines "Thomas-Barrow-Specials" gewesen.

Kinostart
"Downton Abbey" ist ab dem 19. September in den Kinos zu sehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Downton Abbey

close
Bitte Suchbegriff eingeben